Header Image - Finaltag der Amateure 2019
Finaltag der Amateure 2019

Toto-Pokal-Finale 25. Mai 2019 in Aschaffenburg

Für die Akkreditierung zum Toto-Pokal-Finale 2019 füllen Sie bitte das Online-Formular unten auf dieser Seite vollständig aus. Die Akkreditierungsfrist endet am 19. Mai 2019 (einschließlich).

TV-Sender/-Redakteure, die noch keine gültige TV-Saisonakkreditierung des BFV besitzen, füllen bitte auch den BFV-Akkreditierungsantrag 2018/19 unten (PDF) aus. Bitte beachten Sie auch die folgenden Hinweise aufgrund der Erstverwertung der Bild und Tonrechte durch die Kollegen der ARD im Rahmen des "Finaltag der Amateure". Bei Fragen stehen Ihnen die Kollegen der BFV-Pressestelle unter bayernsport@bfv.de oder 089-542770-91 zur Verfügung.

Live-Übertragung (ARD/BR): Rechtesituation und weitere allgemeine Medien-Informationen

Da das Spiel im Rahmen des "Finaltags der Amateure" live in der TV-Konferenz der ARD sowie in voller Länge online (www.brsport.de) übertragen wird, bitten wir um Beachtung und Einhaltung der folgenden Hinweise:

Bewegtbilder:

  • Die Produktion von Bewegtbildern vom Spiel ist grundsätzlich allen akkreditierten TV-Sendern erlaubt (BFV-Akkreditierungsantrag und Infos - siehe PDF unten).
  • Das ARD-Fernsehen ist Erstverwerter, alle anderen akkreditierten TV-Sender sind Zweitverwerter.
  • Eine Bewegtbild-Berichterstattung über den "Finaltag der Amateure" ist Zweitverwertern am 26. Mai 2019 ohne Ausnahme erst ab 12 Uhr gestattet.
  • Als Erstverwerter hat die ARD zunächst Zugriff auf alle verfügbaren Kameraplätze. Danach werden freie Kameraplätze an Zweitverwerter vergeben.
  • Das Signal der produzierenden Landesrundfunkanstalt (BR) kann nach vorheriger Absprache mit der Sportrechte-Agentur "SportA" direkt am Ü-Wagen abgegriffen werden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an "SportA" oder beim Bayerischen Fußball-Verband (BFV) an Fabian Frühwirth (fabianfruehwirth@bfv.de, 089-542770-72).

Hörfunk:

  • Der ARD-Hörfunk ist Erstverwerter.
  • Eine Live-Berichterstattung ist auch anderen Rundfunkanbietern als Zweitverwerter gestattet.
  • Der ARD-Hörfunk hat Vorgriff auf alle verfügbaren Hörfunk-Plätze. Zweitverwertern werden im Anschluss an die Platzwahl des ARD-Hörfunks freie Plätze zugewiesen.

Allgemeine Infos:

  • Die gültige Akkreditierung ist jederzeit mitzuführen und auf Verlangen vorzuzeigen.
  • Die Akkreditierung ist personengebunden und nicht übertragbar. Bitte bringen Sie am Spieltag einen gültigen Lichtbildausweis mit.
  • Fotografen erhalten mit entsprechendem Leibchen Zutritt zum Stadioninnenraum.
  • Wir empfehlen allen Kollegen, die für Ihre Arbeit Zugang zum Internet benötigen, für den Fall, dass das bereitgestellte WLAN in den Arbeitszonen nicht ausreicht, eigene Übertragungstechnik mitzubringen (LTE-Stick etc.).

Interviews:

  • Nach Spielende greift auf dem Spielfeld zunächst exklusiv das ARD-Fernsehen auf Interviewgäste zu, dann der ARD-Hörfunk und dann im Anschluss an die Siegerehrung in der Mixed-Zone alle weiteren Verwerter (Bewegtbilder, Hörfunk, Print/Online).
  • Interviews der Zweitverwerter (TV/Hörfunk/Print/Online) werden in der Mixed Zone geführt.
  • Zugang zum Stadion-Innenraum erhalten auch nach Spielende ausschließlich die Kollegen von ARD/BR (und die akkreditierten Fotografen).
 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de