Header Image - 2016

Kreispokalfinale der Frauen im Kreis Donau

Letzte Aktualisierung: 7. November 2016

klicken zum Vergrößern
Siegermannschaft TSV Burgau

Am vergangenen Samstag hat das Kreispokalfinale der Frauen im Kreis Donau stattgefunden.

Gespielt wurde ab 14:30 Uhr in Wechingen. Es standen sich der SV Wechingen und der TSV Burgau gegenüber.

Helmut Schneider, Kreisvorsitzender Donau, hat die Spielleiterin Anika Höß vertreten. Die um die 120 Zuschauer sahen ein packendes und spannendes Finale, in welchem um jeden Ball gekämpft wurde. An dieser Stelle auch der Dank an den SV Wechingen, welcher das Rahmenprogramm, rund um das Finale bestens präsentierte!

Am Ende gewann der TSV Burgau mit 4:0 verdient (Halbzeitstand 2:0) und zieht somit in die Bezirksrunde mit ein!
Die Tore für den TSV Burgau erzielten: Katja Deni, Manuela Mändle, Lea-Marie Schwab und Lisa Berger

Wir wünsche dem TSV Burgau für die weitere Runde im Bezirk alles Gute und viel Erfolg! 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de