Header Image - 2017

SV Saaldorf und SV Schechen für die Oberbayerische qualifiziert

Letzte Aktualisierung: 4. Dezember 2017

klicken zum Vergrößern
Hallenmeisterschaft Inn/Salzach "SV Saaldorf"

SV Saaldorf und SV Schechen für die Oberbayerische qualifiziert

Beim Vorrundenturnier zur oberbayerischen Hallenmeisterschaft in Mitterfelden konnten sich am Ende der SV Saaldorf und der SV Schechen durchsetzen. Gastgeber FC Hammerau scheiterte ersatzgeschwächt in seiner Gruppe als Tabellendritter. Spielleiterin Carmen Gardill und Turnierorganisator Alois Lechner freuten sich unisono über ein "faires und spannendes Futsalturnier". "Enttäuschend war lediglich der Rückzug des
TV Altötting vor dem Turnier und die Nichtantretung des ASV Au. Umso mehr ist die Teilnahme des DJK
SV Edling mit nur 6 Spielerinnen und einer weiten Anfahrt anzuerkennen", laut Spielleiterin Carmen Gardill
nach dem Turnier. 

klicken zum Vergrößern
Hallenmeisterschaft Inn/Salzach "SV Schechen"

In der Gruppe A sicherte sich der SV Saaldorf souverän den ersten Tabellenplatz mit drei Siegen ohne dabei ein Gegentor zu kassieren. Das entscheidende letzte Gruppenspiel gegen den Zweitplatzierten VFL Waldkraiburg gewannen die Saaldorferinnen mit 2:0. Auf den Rängen drei und vier folgten der TV Feldkirchen sowie die DJK SV Edling.

Spannender verlief die Gruppe B, in der sich der SV Schechen und die DJK Traunstein einen knappen Kampf um den ersten Platz lieferten. Am Ende gab der direkte Vergleich den entscheidenden Ausschlag, da Schechen die Traunsteinerinnen in einem engen Spiel mit 2:1 besiegen konnte. In der Gruppe, in der fast alle Spiele mit lediglich einem Tor Unterschied endeten, rangierte am Ende der SV Schechen vor der DJK Traunstein, dem FC Hammerau sowie dem SV Waldhausen.
Im Endspiel unterstrichen schließlich die Damen des SV Saaldorf ihre sehr gute Form an diesem Tag. Das Duell der beiden Gruppensieger und somit den Turniersieg sicherte sich der Bayernligist mit einem 3:0 Sieg. Beide
Vereine haben sich die Teilnahme an der oberbayerischen Hallenmeisterschaft in Markt Schwaben am 28.01.2018 verdient. 

 
Spitzenvereine
© 2017 BFV.de