Header Image - 2018

SpVgg Bayern Hof gewinnt die U17-Hallenbezirksmeisterschaft am 20.01.2018 in Bad Staffelstein

Letzte Aktualisierung: 6. Februar 2018

klicken zum Vergrößern
Der Gewinner der U17-Hallenbezirksmeisterschaften: SpVgg Bayern Hof

U17-Hallenbezirksmeisterschaft am 20.01.2018 in Bad Staffelstein

 

Zum vierten Mal in Folge konnte sich am vergangenen Samstag die Mannschaft der SpVgg Bayern Hof den Titel des Hallenbezirksmeisters bei den U17-Junioren sichern. Im Finale setzte sich der Bayernligist mit 1:0 gegen den Landesligisten FC Eintracht Bamberg durch.

Platz drei ging an die (SG) FC Wacker Haig, die sich im kleinen Finale mit 2:1 gegen die (SG) SV Memmelsdorf behaupten konnte.

 

In der Vorrundengruppe A startete die SpVgg Bayern Hof mit einem 0:0 gegen die (SG) BSC Saas Bayreuth, konnte sich dann aber mit Siegen gegen die (SG) FC Wacker Haig, den Gastgeber TSV Staffelstein und die JFG Region Luisenburg mit 10 Punkten und 7:0 Toren den Gruppensieg sichern. Platz zwei ging mit 9 Punkten an die (SG) FC Wacker Haig vor der (SG) BSC Saas Bayreuth mit 7 Punkten, der JFG Region Luisenburg mit 3 Punkten und dem punkt- und torlosen TSV Staffelstein.

 

Die Gruppe B wurde vom FC Eintracht Bamberg beherrscht, der alle vier Begegnungen mit einem Torverhältnis von 11:3 gewinnen konnte. Rang zwei ging an die (SG) SV Memmelsdorf mit 9 Punkten. Für die Ermittlung der weiteren Platzierungen musste eine Sondertabelle herangezogen werden. Mit je 3 Punkten landete der letztjährige Endspielteilnehmer FC Coburg auf dem dritten Platz. Dahinter folgten der TSV Waldershof und die JFG Rödental.

 

Die beiden Halbfinalpaarungen waren relativ eindeutig. Im ersten Spiel setzte sich die SpVgg Bayern Hof mit 4:0 gegen die (SG) SV Memmelsdorf durch. Im zweiten Spiel stand es am Ende 7:1 für den FC Eintracht Bamberg gegen die (SG) FC Wacker Haig.

 

In einem spannenden Endspiel, in dem der Hofer Keeper neun Sekunden vor Schluss sogar einen 10-Meter-Strafstoß abwehrte, konnte sich schließlich die SpVgg Bayern Hof mit einem knappen 1:0 Sieg und somit ohne Gegentor im gesamten Turnier den Bezirkstitel sichern.

 

 

Turnierendstand:

1. SpVgg Bayern Hof, 2. FC Eintracht Bamberg, 3. (SG) FC Wacker Haig,

4. (SG) SV Memmelsdorf, 5. (SG) BSC Saas Bayreuth, 6. FC Coburg,

7. TSV Waldershof, 8. JFG Region Luisenburg, 9. TSV Staffelstein, 10. JFG Rödental

 

Hof und Bamberg vertreten den Bezirk Oberfranken am Sonntag, 18.02.2018 bei der Bayerischen Meisterschaft in Kirchenlaibach-Speichersdorf.

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de