Header Image - 2018

Opf: Ehrenamtstreff in Weiherhammer

Letzte Aktualisierung: 19. November 2018

klicken zum Vergrößern
Opf: Ehrenamtstreff in Weiherhammer

Hervorragende 22 Teilnehmer trafen sich beim Ehrenamtstreff im Sportheim der TSG Weiherhammer zum Thema "Zusammenspiel von Generationen im Verein".

Hauptthema dieses Ehrenamtstreffs war für den Referenten BEAR Reinhard Rengsberger der Generationskonflikt in den Vereinen sowie die daraus entstehenden Chancen zur Gewinnung ehrenamtlicher Mitarbeiter.
Kreisehrenamtsbeuftragter Christoph Kellner begrüßte zu Beginn die Gäste und dankte für das Kommen.

Zunächst wurden die gesellschaftlichen Veränderungen der Lebensweisen von früher zu heute thematisiert. Anschließend wurden verschiedenen Arbeitsgruppen gebildet, die folgende Themen in mehreren Workshops bearbeiteten: "negative Vorurteile gegen jüngere Menschen", "positive Vorurteile gegen ältere Menschen", "negative Vorurteile gegen ältere Menschen", "positive Vorurteile gegen jüngere Menschen", "Vorteile der Zusammenarbeit zwischen jüngeren und älteren Menschen" sowie "Möglichkeiten zum Danke-Sagen im Sportverein".
Im Anschluss ergab sich noch ein reger Austausch unter den Teilnehmern. Hervorzuheben ist hier, dass alle Teilnehmer ein großes Lob an die Geschäftsstelle in Regensburg und insbesondere Lydia Langheinrich aussprachen, die immer mit Rat und Tat zur Seite steht.

Nach 2 Stunden beendete KEAB Christoph Kellner die Sitzung und bedankte sich bei den Teilnehmern. Außerdem bat er BEAR Rengsberger, auch weiterhin die Workshops im Kreis Amberg/Weiden zu leiten, da er immer wertvolle Tipps an die Teilnehmer weitergebe. 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de