Header Image - 2018

Opf: Treffen ehemaliger Ehrenamts-Kreissieger

Letzte Aktualisierung: 19. November 2018

klicken zum Vergrößern
Opf: Treffen ehemaliger Kreissieger

Treffen mit ehemaligen Ehrenamts-Kreissiegern

Der BFV-Bezirk Oberpfalz hatte ehemalige Ehrenamts-Kreissieger des BFV aus dem Bezirk Oberpfalz in die Loge der Regensburger Continental Arena eingeladen.
Bezirksvorsitzender Thomas Graml begrüßte die erschienenen Kreissieger der vergangenen sechs Jahre aus den drei Oberpfälzer Kreisen.
Der Einladung waren ebenfalls noch weitere BFV-Funktionäre gefolgt.
BV Graml stellte anschließend den Bayerischen Fußball-Verband sowie den Fußballbezirk Oberpfalz vor.
Im Anschluss stellten die Kreissieger in einer Vorstellungsrunde ihre Tätigkeit im Verein dar. Erfreulich war, dass alle Kreissieger noch immer in ihrem Verein tätig sind.
Bezirks-Ehrenamtsreferent Reinhard Rengsberger erläuterte den Sinn und Zweck des Treffens. Im weiteren Verlauf informierte er über die Neustrukturierung in der Ehrenamtsorganisation und der damit verbundenen personellen Änderungen. Ebenfalls zu Sprache kamen die Maßnahmen zur Förderung des Ehrenamts sowie die Neuausrichtung im Bereich Pro Amateurfußball.
In einem Workshop wurden Probleme der Vereine angesprochen und reichlich diskutiert, z.B. im Bereich der Steuervorgaben, Einsatz in verschiedenen Mannschaften, Datenschutz, Spielplan, Vereinsberatung durch den BFV usw.
Sämtliche Teilnehmer waren sich einig, solch ein Treffen auch im Jahr 2019 wiederum zu veranstalten.
Nach fast 3 Stunden ausgiebiger Diskussion endete die rundum gelungene Veranstaltung.
Am Schluss bedankte sich BEAR Rengsberger bei den Teilnehmern und deren hervorragende Mitarbeit.

 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de