Header Image - 2018

BFV-Verbandstrainer Patrick Irmler erstmals bei den schwäbischen Trainern

Letzte Aktualisierung: 11. April 2018

klicken zum Vergrößern
U 14-Team des FC Augsburg

Vor knapp 150 Trainern konnte der 1. Vorsitzende der GFT Schwaben Rainer Batsch erstmals den neuen Verbandstrainer des BFV Patrick Irmler auf dem Sportgelände des Polizei SV Augsburg begrüßen.
Thema in Praxis und Theorie: "Die Basis des Spiels - Individualtaktisches Verhalten im 1 : 1 aus offensiver und defensiver Sicht".
Als Demo-Gruppe stand das U 14-Juniorenteam des FC Augsburg zur Verfügung, das die Vorgaben des Referenten zur vollsten Zufriedenheit
umsetzte. 

klicken zum Vergrößern
Rainer Batsch und Patrick Irmler

Patrick Irmler ging nach einer kurzen persönlichen Vorstellung im Praxisteil auf folgende Spielsituationen ein: 1 gegen 1 mit Gegner von der Seite, 1 gegen 1 mit Gegner frontal und 4 gegen 4 auf 1 gegen 1.
Hierbei erläuterte ersowohl im Praxisteil als auch anschließend im Theorieteil die jeweilige Vorgehensweise auch anhand einiger interessanten Video-Clips.
Eine fachliche und rhetorische Top-Präsentation, die bei den anwesenden Trainern sehr gut ankam.

Auf Bild 1: das U 14-Team des FC Augsburg mit den Trainern von links Felix Neumeyer und Flad Müller, Referent Patrick Irmler und 1. Vorsitzender Rainer Batsch

 

 
Spitzenvereine
© 2018 BFV.de