Header Image - 2018

VEAB zum Ehrenmitglied ernannt

Letzte Aktualisierung: 23. Januar 2018

klicken zum Vergrößern
Geehrte beim Ehrentag des TSV Rain

Das Ehrenamt hat im TSV Rain stets einen hohen Stellenwert und der Ehrentag zum Jahresbeginn ist inzwischen zur guten Tradition geworden. Maßgeblichen Verdienst daran hat seit über einem Vierteljahrhundert Bruno "Charly" Schmelcher. Über 26 Jahre bis zur vergangenen Jahreshauptversammlung bekleidete er das Amt des Hauptschriftführers und ist "Vereins-Ehrenamtsbeauftragter". Heuer stand er selbst im Mittelpunkt des Ehrentages. Vorstand Hans Ruf ernannte Schmelcher für sein vielseitiges Wirken zum Ehrenmitglied und wie sein Vorgänger Werner Nürnberger darf er sich nun Ehrenschriftführer nennen. Bruno Schmelcher hatte alle "Highlights" seit 1991 aktiv mit gestaltet, darunter drei große Baumaßnahmen (Sportheim, Tribüne und Kunstrasenplatz), DFB-Hauptrunde gegen den FC Schalke 04, und zwei Aufstiege der Fußballer in die Regionalliga Bayern. Vorstand Hans Ruf unterstrich die Zuverlässigkeit, mit der Schmelcher die sechs Vorstände seiner Amtszeit unterstützte und sich außerdem in Fußball- und Kegelabteilung vielfältig einbrachte.

Er sei stolz, ein "TSVler" zu sein, betonte Schmelcher bei seinem Dank für die Auszeichnung und die "tolle Zeit" in der engeren Vorstandschaft. Und er bleibe dem Verein als Aktivposten erhalten, bestätigte Bruno Schmelcher: als Stadionsprecher, Schriftführer und Aktiver der Kegelabteilung sowie als Vereins-Ehrenamtsbeauftragter. Der Kreisehrenamtsbeauftragte Josef Wiedemann stellte fest, dass beim TSV Rain das Ehrenamt mit einem besonderen Festakt in den Fokus gerückt werde und bezeichnete Charly Schmelcher als einen Glücksfall für den gesamten TSV. 

 
Spitzenvereine
© 2018 BFV.de