Header Image - 2018

Goldene Raute für den FC Heimertingen

Letzte Aktualisierung: 22. Oktober 2018

klicken zum Vergrößern
v.l.n.r. Dr. Peter Wassermann, KEAB, Helmut Kirchmayer, AL Fußball , Peter Rothdach, 1. Vorsitzender, Jürgen Schalk, 1. BGM und Klaus Theil, SRO Gruppe Memmingen

Goldene Raute für FC Heimertingen

Der im Unterallgäu beheimatete FC Heimertingen wurde nach der Verleihung von zwei Silbernen Rauten (2008 und 2011) nun erneut mit der Goldenen Raute ausgezeichnet, die der Verein mit rund 1100 Mitgliedern bereits schon einmal erhalten hatte. Dr. Peter Wassermann, Kreisehrenamtsbeauftrager des BFV fand am Festabend zum 90-jährigen Bestehen des Vereins den würdigen Rahmen, dieses Gütesiegel des BFV an den Peter Rothdach, den 1. Vorsitzenden des FCH zu überreichen. Der FCH legt damit den Beweis offen, dass er einen konstant hohen Leistungsstandart über einen längeren Zeitraum nachweisen kann. Wassermann sah beim FC Heimertingen eine gute Symbiose, da sich die Fußballabteilung mit den weiteren Abteilungen Tennis, Tischtennis und Gymnastik sinnvoll ergänze und damit ein vielfältiges Angebot an sportlicher Betätigung bereitstellen könne. Er freute sich über die große Zahl an ausgebildeten Übungsleitern und Betreuern sowie den sehr hohen Anteil an Kindern und Jugendlichen. So seien die Hauptkriterien Jugendamt, Ehrenamt, Breitensport und Prävention gegen Sucht und Gewalt für den Erwerb dieser Auszeichnung bestens erfüllt worden.

Bild und Text August Striegel 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de