Header Image - 2018

TV Bad Grönenbach erhält Goldene Raute

Letzte Aktualisierung: 14. März 2018

klicken zum Vergrößern
Verleihung der Goldenen Raute an den TV Bad Grönenbach

Fußball Verband honoriert herausragende Leistungen im Ehrenamt mit Gütesiegel

Für herausragende Leistungen bei Ehrenamt, Jugendarbeit, Breitensport und Prävention hat der TV Bad Grönenbach mit seinen elf Abteilungen die Auszeichnung "Goldene Raute" erhalten. Der Ehrenamtsbeauftragte des Bayerischen Fußballverbands, Dr. Peter Wassermann, übergab dieses Gütesiegel im Kursaal Haus des Gastes an die Vereinsvorsitzende Barbara Grumme-Michalek. Die Auszeichnung gelte allen Mitgliedern, betonte Wassermann.
Anhand des Gütesiegels könne ein Verein nach außen sichtbar belegen, dass er in Führung, Organisation, in seinem sozialen Engagement und in seinen Angeboten den gesellschaftlichen und sportlichen Anforderungen der Zeit gerecht werde. 40 Kriterien zählen zum Aufgabenkatalog für eine Verleihung. Nachdem der TV Bad Grönenbach 2013 und 2015 bereits die Silberne Raute bekam, sei es nun an der Zeit für die nächst höhere Auszeichnung. Es sei eine gute Symbiose, wenn sich Fußballabteilung und Sportverein ergänzen, hieß es bei der Verleihung weiter. So sei der Verein längst eine wichtige, nicht mehr wegzudenkende Größe. Neben gut ausgebildeten Übungsleitern und Betreuern besitze der Verein zudem einen 50-prozentigen Kinder- und Jugendanteil.

Viel Arbeit beim Vereinsheim
Einzelne Vorstandsmitglieder und Abteilungsleiter hob Wassermann außerdem für ihre ehrenamtlichen Leistungen hervor. Besonders erwähnte er auch den Bau des neuen Vereinsheims, der mit viel Arbeit und Kosten verbunden sei.
Bürgermeister Bernhard Kerler gratulierte dem Verein zu der Auszeichnung - und sagte zugleich eine Unterstützung der Gemeinde für den Vereinsheimbau zu: 370 000 Euro sollen fließen.
Stellvertretender Landrat Helmut Koch betonte, dass es ohne Qualität und viel Arbeit im Ehrenamt nicht gehe. Das Engagement würdigten auch Bezirksehrenamtsreferent Günther Brenner und der stellvertretende BLSV-Bezirksvorsitzende und Kreisvorsitzende Uli Theophiel. Dieser dankte zudem für die Jugendarbeit.

Bildunterschrift:
Bei der Verleihung der Goldenen Raute (von links): Fußball-Abteilungsleiter Manfred Müller, Fußballverbands-Ehrenamtsbeauftragter Dr. Peter Wassermann, Vereinsvorsitzende Barbara Grumme-Michalek, Bezirksreferent Günther Brenner und Fußball-Abteilungsleiter Andreas Milz.

Foto und Text: Ursula Deni

 

 
Spitzenvereine
© 2018 BFV.de