Header Image - 2018

Allgäuer Hallenmeisterschaften B- und C-Junioren

Letzte Aktualisierung: 29. Januar 2018

klicken zum Vergrößern
Sieger JFG Ostallgäu Nord

Bis auf die für die Bezirksmeisterschaften bereits vorqualifizierte Mannschaft des FC Memmingen waren bei den Allgäuer Hallenmeisterschaften der C-Junioren in Durach nahezu alle Allgäuer Spitzenvereine mit ihren Nachwuchsmannschaften der U 15 vertreten. In den Gruppenspielen setzte sich in der Gruppe A die JFG Ostallgäu vor dem FC Kempten, Illertissen, Titelverteidiger Ottobeuren und Durach durch. In der Gruppe B setzten sich die beiden ungeschlagenen Mannschaften aus Sonthofen und Kaufbeuren vor der JFG Kronburg, JFG Tannenbichl und Kottern durch. Im Ostallgäuer Halbfinalduell setzte sich die JFG Ostallgäu mit 2:1 gegen Kaufbeuren durch, im Halbfinale der beiden Oberallgäuer Mannschaften rettete sich Kempten gegen Sonthofen nach dem Ausgleich kurz vor Spielschluss in das Strafstoßschießen und blieb dort mit 7:6 siegreich. Das Spiel um Platz drei gewann Kaufbeuren gegen Sonthofen mit 2:1. Im Finale kam es nach einem 1:1 zu einer weiteren Entscheidung per Sechsmeterschießen. Allgäuer Titelträger wurde nach einem 5:4 die JFG Ostallgäu Nord und vertritt gemeinsam mit dem Finalgegner SpVgg Kaufbeuren den Kreis Allgäu bei den Schwäbischen Meisterschaften am kommenden Samstag in Kaufbeuren. 

klicken zum Vergrößern
Sieger FC Thingau

Im Turnier der sechs besten B-Junioren-Mannschaften wurde in Marktoberdorf der Hallenmeister des Kreises Allgäu 2018 ermittelt. Im Modus "Jeder gegen Jeden" fiel die Entscheidung um den Titel im vorletzten Spiel der Meisterschaft. Zu diesem Zeitpunkt lagen die beiden ungeschlagenen Mannschaften aus Thingau mit 9 Punkten und Ottobeuren mit 6 Punkten in Front. Mit einem Sieg gegen die JFG Wertachtal hätte sich Ottobeuren noch an die Spitze der Tabelle setzen können. Nach einem 1:1 kannte der Jubel der zahlreich mitgereisten Fans aus Thingau keine Grenzen. Erstmals konnte sich somit der FC Thingau eine Allgäuer Hallenmeistertitel sichern und wird den Kreis Allgäu bei den Schwäbischen Meisterschaften am kommenden Wochenende in Gundelfingen vertreten. 

 
Spitzenvereine
© 2018 BFV.de