Header Image - 2018

VfR Neuburg siegt erneut im Toto Pokal im Kreis Augsburg

Letzte Aktualisierung: 2. Mai 2018

klicken zum Vergrößern
Kreissieger im Toto Pokal: VfR Neuburg (Donau)

In einem packenden Kreisfinale bezwingt der VfR Neuburg am Dienstagabend den TSV Bobingen mit 6:3 nach Elfmeterschießen. Dabei wird der Keeper des Gastes zum Matchwinner. Endstand nach regulärer Spielzeit war 3:3. Unglaublich, aber wahr: Während der VfR Neuburg drei seiner vier Elfmeter verwandelte, brachten die Bobinger keinen einzigen ihrer drei Versuche unter. Zweimal parierte der Keeper des VfR, ein Schuss ging an die Oberkante der Latte.

Der aktuelle Spitzenreiter der Bezirksliga Nord, der VfR Neuburg, sicherte sich damit wie bereits im vergangenen Jahr den Toto-Pokal des Kreises Augsburg und zieht in die erste Runde des Bayerischen Pokals ein. Gegner der Partie war der Ausrichter des Finales, der TSV Bobingen. Als verdienten Lohn gab es für die Lilaweißen zum einen den Siegerscheck in Höhe von 700 Euro sowie die Gewissheit, erneut in der ersten Runde des bayerischen Pokal-Wettbewerbs vertreten zu sein. Mit etwas Glück könnte dann erneut der TSV 1860 München in der Sparkassen-Arena zu Gast sein. 

 
Spitzenvereine
© 2018 BFV.de