Header Image - 2018

DFB-Ehrung für Tilmann Thünemann (SV Funkstreife)

Letzte Aktualisierung: 18. Juli 2018

klicken zum Vergrößern
Peter Schmidt (mitte) ehrt die FairPlay-Aktion

Fair-Play-Ehrung für Tilmann Thünemann

Spieler von der Firmen- und Behördenrunde München (SV Funkstreife) erhält Ehrung für sein FairPlay-Verhalten!

Der Spieler mit der Nr. 6 Tilman Thünemann von SV Funkstreife 2 gab beim Spiel bei BSG Stadtsparkasse gegenüber dem Schiedsrichter zu, nicht gefoult worden zu sein, und das kurz vor Ende der ersten Halbzeit. Beim Stande von 2:1 für die BSG Stadtsparkasse. Eigentlich hatte der Schiedsrichter bereits Elfmeter gegen die BSG Stadtsparkasse gepfiffen, was bedeuten soll, dass es zumindest eine Möglichkeit gewesen wäre das Spiel anschließend ausgeglichener zu gestalten.

Anlässlich unserer Sitzung der Mannschaftsleiter am 09.07.18 fand eine kleine Ehrung zur Würdigung der überaus fairen Aktion statt. Eine tolle Sache: "Fair ist mehr!", so der Vorsitzende der Spielleitung (Firmen- und Behördenrunde München)

Bild: Ehrung!
v.l.n.r.: Tilman Thünemann, Peter Schmid und Michael Holzmann

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de