Header Image - 2018

Meister aus dem Kreis Donau/Isar vom letztem Wochenende

Letzte Aktualisierung: 4. Juni 2018

klicken zum Vergrößern
SC Moosen

Die Meister aus dem Kreis Donau/Isar

SC Moosen

In der B-Klasse 6 wurde der SC Moosen am letzten Spieltag nach einem engen 4:2 Sieg gegen Absteiger St. Wolfgang mit 56 Punkten ungeschlagen Meister. Der engste Verfolger TSV Dorfen der ebenfalls in die A-Klasse aufsteigt, kam nach dem klaren 5:0 in Fraunberg nur auf 54 Punkte.

klicken zum Vergrößern
SV Buch

SV Buch

Ungeschlagen, nachdem man zuvor gegen den SV Buch die als Zweiter ebenfalls in die B-Klasse aufgestiegen sind und den FC Moosburg III nur unentschieden spielte wurde der FC Finsing III am letzten Spieltag, im dritten Versuch mit einem klaren 15:2 Sieg beim FC Grünbach Meister in der C-Klasse 5

klicken zum Vergrößern
VfR Haag

VfR Haag

In der A-Klasse 6 fiel die Entscheidung erst am letzten Spieltag da der VfR Haag die letzten drei Spiele nicht gewinnen konnte und Istanbul Moosburg bis auf einen Zähler dran war.
Da der VfR aber 1:0 in Oberhaindlfing gewinnen konnte reichte Istanbul Moosburg auch der 4:3 Sieg zuhause gegen Attaching II nicht mehr. Auch für Moosburg besteht noch die Möglichkeit in der Relegation in die Kreisklasse aufzusteigen. Pokalübergabe durch GSO Stefan Gomm

klicken zum Vergrößern
TuS Oberding

TuS Oberding

In der A-Klasse 7 war der TuS Oberding drei Spieltage vor Ende nicht mehr von Platz 1 zu verdrängen, da die SpVgg Neuching mit einem Spiel weniger nur noch gleichziehen hätte können, aber den direkten Vergleich verloren hatte. Beim letzten Heimspiel am vorletzten Spieltag überreichte KV Florian Riepl den Meisterpokal. Neuching wurde am Ende Zweiter und geht in die Relegation.

klicken zum Vergrößern
TSV Aspis Taufkirchen

TSV Aspis Taufkirchen

Auf dem Sofa wurde der TSV Aspis Taufkirchen am drittletzten Spieltag bereits Meister der A-Klasse 8 da man das vorgezogene Spiel gegen Kirchasch II gewinnen konnte und der Verfolger Fraunberg am Pfingstsamstag nur remis spielte. Fraunberg konnte aber am letzten Spieltag die Relegation klar machen. Pokalübergabe durch Spielgruppenleiter Florian Neubert

     

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de