Header Image - 2018

Hallenkreismeisterschaften der Junioren (Kreis München)

Letzte Aktualisierung: 18. Dezember 2018

klicken zum Vergrößern
U15 - SpVgg 1906 Haidhausen

Die Hallenkreismeisterschaften
der Junioren sind im
Kreis München ausgespielt.

Besonderer Dank geht an die Vereine die die Hallen zur Verfügung gestellt haben. Es hätten ansonsten keine Hallenmeisterschaften ausgetragen werden können.


Übersicht der Hallenkreismeister im Kreis München:
U19
: TSV Eintracht Karlsfeld
U17: FC Ludwigsvorstadt
U15: SpVgg 1906 Haidhausen
U13: FC Teutonia München
U11: FC Wacker München

klicken zum Vergrößern
U17 - FC Ludwigsvorstadt

Weitere Termine für die Kreissieger für die Oberbayrische Hallenmeisterschaft sind:

U19: 13.01.2019 beim VfR Garching (Kreis München)
U17: 27.01.2019 bei der JFG Ötting/Inn (Kreis Inn/Salzach)
U15: 03.02.2019 beim TSV Schongau (Kreis Zugspitze)
U13: 10.02.2019 beim TuS Oberding (Kreis Donau/Isar)
U11: 24.02.2019 beim FC Ismaning (Kreis München)

klicken zum Vergrößern
U19 - TSV Eintracht Karlsfeld

Bei der U13 fahren neben dem Kreissieger auch der Vizemeister, der SV 1880 München, und bei der U11 der TSV 1877 Ebersberg zum jeweiligen Kreisfinale.

Aus dem Kreis München außerdem bereits für die Oberbayerische Hallenmeisterschaft qualifiziert:

U19: VfR Garching (Ausrichter) und der SV Planegg-Krailling (Landesligist)
U17: FC Stern München (Titelverteidiger) und der FC Schwabing 1956 (Landesligist)
U15: SV Planegg-Krailling und der TSV Milbertshofen (beide Bayernligisten)
U11: FC Ismaning (Ausrichter) und der ASV Dachau (Titelverteidiger)

   

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de