Header Image - 2018

Vorschau: Hallenbezirksmeisterschaft der U13-, U15- und U17-Junioren

Letzte Aktualisierung: 30. Januar 2018

klicken zum Vergrößern
Der Würzburger FV geht bei den U13-Junioren als Titelverteidiger ins Rennen.

Am Wochenende des 03./04. Februar spielen die U13-, die U15- und die U17-Junioren in Rottendorf um die unterfränkische Hallenkrone.

Spielort ist die Erasmus-Neustetter-Halle (Theilheimer Straße 1, 97228 Rottendorf), Ausrichter der TSV Rottendorf.

Den Auftakt machen die U15-Junioren an dem Samstag ab 09:00 Uhr. Die Halbfinals sind ab 13:30 Uhr vorgesehen. Das Turnier der U17-Junioren startet ab 15:30 Uhr (Halbfinals ab 20:00 Uhr). Den Abschluss bilden die U13-Junioren am darauffolgenden Sonntag ab 10 Uhr (Halbfinals ab 14:30 Uhr).

U13-Junioren - Teilnehmerfeld & Spielplan

Gruppe A:
SV Vikt. Aschaffenburg (Bezirksoberliga, Kreismeister Aschaffenburg)
TSV Rottendorf (Kreisklasse, Ausrichter)
(SG) SV Obererthal (Bezirksoberliga, Kreismeister Rhön)
1. FC Schweinfurt 05 (Bezirksoberliga, Kreismeister Schweinfurt)
SV 1928 Veitshöchheim (Kreisliga, 2. Platz bei Kreismeisterschaft Würzburg)

Gruppe B:
SpVgg Hösbach-Bahnhof (Bezirksoberliga, 2. Platz bei Kreismeisterschaft Aschaffenburg)
Würzburger FV (Bezirksoberliga, 3. Platz bei Kreismeisterschaft Würzburg)
FC Bad Kissingen (Kreisliga, 2. Platz bei Kreismeisterschaft Rhön)
1. FC Sand (Bezirksoberliga, 2. Platz bei Kreismeisterschaft Schweinfurt)
JFG Spessarttor (Bezirksoberliga, Kreissieger Würzburg)

Titelverteidiger: Würzburger FV

Der Turniersieger qualifiziert sich für die Bayerische Meisterschaft am Samstag, 03.03.18 in Weißenburg (Mittelfranken) und kann sich auf mögliche Duelle mit dem 1. FC Nürnberg, dem SSV Jahn Regensburg, dem FC Bayern München, dem FC Augsburg und dem FC Ingolstadt 04 freuen.

Spielplan (PDF)

U15-Junioren - Teilnehmerfeld & Spielplan

Gruppe A:
TV Haßfurt (Bezirksoberliga, 2. Platz bei Kreismeisterschaft Schweinfurt)
TSV Rottendorf (Kreisklasse, Ausrichter)
JFG Grabfeld (Bezirksoberliga, 2. Platz bei Kreismeisterschaft Rhön)
SV Vikt. Aschaffenburg (Bayernliga, Kreismeister Aschaffenburg)
FC Würzburger Kickers (Bezirksoberliga, Kreismeister Würzburg)

Gruppe B:
TSV Großbardorf (Bezirksoberliga, Kreismeister Rhön)
FV Gemünden/Seifriedsburg (Kreisliga, 3. Platz bei Kreismeisterschaft Würzburg)
SV Erlenbach/Main (Kreisliga, 2. Platz bei Kreismeisterschaft Aschaffenburg)
1. FC Sand (Bezirksoberliga, Kreismeister Schweinfurt)
Würzburger FV (Bayernliga, 2. Platz bei Kreismeisterschaft Würzburg)

Titelverteidiger: Würzburger FV

Der Turniersieger qualifiziert sich für die Bayerische Meisterschaft am Samstag, 17.02.18 in Bad Reichenhall (Oberbayern). Als mögliche Gegner warten dort neben den anderen Bezirkssiegern die Top 5 der C-Junioren-Regionalliga Bayern der Hinrunde. Dies sind der 1. FC Nürnberg, der TSV 1860 München, die SpVgg Greuther Fürth, der FC Augsburg und der SSV Jahn Regensburg.

Spielplan (PDF)

U17-Junioren - Teilnehmerfeld & Spielplan

Gruppe A:
SV Vikt. Aschaffenburg (Landesliga, 2. Platz bei Kreismeisterschaft Aschaffenburg)
FC Würzburger Kickers (Landesliga, Kreismeister Würzburg)
TV Jahn Schweinfurt (Kreisliga, 2. Platz bei Kreismeisterschaft Schweinfurt)
(SG) TSV Unsleben (Kreisliga, 2. Platz bei Kreismeisterschaft Rhön)
TSV Rottendorf (Kreisklasse, Ausrichter)

Gruppe B:
SpVgg Hösbach-Bahnhof (Kreisliga, Kreismeister Aschaffenburg)
FV Karlstadt (Kreisliga, 3. Platz bei Kreismeisterschaft Würzburg)
1. FC Schweinfurt 05 (Bayernliga, Kreismeister Schweinfurt)
(SG) FC Fuchsstadt (Gruppe, Kreismeister Rhön)
Würzburger FV (Landesliga, 2. Platz bei Kreismeisterschaft Würzburg)

Titelverteidiger: FT Schweinfurt (nicht qualifziert)

Der Turniersieger qualifiziert sich für die Bayerische Meisterschaft am Sonntag, 18.02.18 in Speichersdorf-Kichenlaibach (Oberfranken). Aus der Junioren-Bundesliga ist dort der FC Augsburg vertreten. Neben den sieben Bezirkssiegern qualifizieren sich auch die Zweitplatzierten aus Ober- und Mittelfranken.

Spielplan (PDF)
 
Spitzenvereine
© 2018 BFV.de