Header Image - 2018

Erfolgreiches Hallenturnier der Schiedsrichter - SRG Amberg setzt sich durch

Letzte Aktualisierung: 30. Dezember 2018

klicken zum Vergrößern
Die erfolgreiche SR-Gruppe Amberg mit dem Neumarkter Lehrwart Lukas Lang (links)
Am Samstag, den 22. Dezember, fand von 10:00 bis 16:00 Uhr das vorweihnachtliche Hallenturnier der Schiedsrichtergruppe Neumarkt in der Mehrzweckhalle Freystadt statt.
Es nahmen die sechs Schiedsrichtergruppen Neumarkt, Jura Süd, Jura Nord, Fürth, Forchheim und Pegnitzgrund aus dem Fußballbezirk Mittelfranken sowie die beiden Schiedsrichtergruppen Amberg und Regensburg aus dem Fußballbezirk Oberpfalz teil. Die Aufteilung der Mannschaften erfolgte in zwei 4er-Gruppen, wobei sich der Erst- und Zweitplatzierte für die Halbfinalspiele qualifizierte. Im Anschluss daran erfolgten die Platzierungsspiele.
In insgesamt 18 packenden und torreichen Spielen setzte sich am Ende im Finale die Schiedsrichtergruppe Amberg gegen die Schiedsrichtergruppe Jura-Süd mit 2:0 durch. Die mit 14 Spielern stark besetzte Mannschaft des Gastgebers konnte im Spiel um Platz 3 ebenfalls mit 2:0 die Schiedsrichtergruppe Pegnitzgrund bezwingen.
Als Präsente konnten jeder Mannschaft unter anderem ein ADIDAS TELSTAR 18 (offizieller Spielball der Fußball WM) mit aufgedrucktem Gruppenlogo der jeweiligen Schiedsrichtergruppe, gesponsert von MF Sport in Berg (bei Neumarkt i.d.OPf.), übergeben werden.
Lehrwart und Turnierleiter Lukas Lang sprach rückblickend von einem erfolgreichen und sehr fairen Turnier. GSA Hans-Jürgen Nunner bedankte sich abschließend für das Kommen der Mannschaften und wünschte allen Beteiligten frohe Weihnachtsfeiertage.
 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de