Header Image - 2018

Die DJK-FC Schlaifhausen bestätigt die "Silberne Raute"

Letzte Aktualisierung: 21. Dezember 2018

klicken zum Vergrößern

Die diesjährige Weihnachtsfeier der DJK-FC Schlaifhausen stand, trotz eines abwechslungsreichen Programmes, ganz im Zeichen von zwei Auszeichnungen. Zum Einen erhielt Josef Messingschlager für sein ehrenamtliches Wirken über 40 Jahre die Verbandsehrenmedaille des Bayerischen Fußball-Verbandes in Gold, zum anderen bestätigte der Verein am Fuße des Walberla`s seinen eingeschlagenen Weg als attraktive Gemeinschaft für die gesamte Bevölkerung. In diesem Zusammenhang würdigte der Bezirksehrenamtsreferent Alexander Männlein in seiner Laudatio das hohe sportliche, gesellschaftliche und soziale Engagement, das die DJK-FC Schlaifhausen ihren Mitgliedern in allen Altersklassen bietet. Konkret ging der Verbandsfunktionär auf die, vor wenigen Jahren geschaffene Sportanlage ein, die sicherlich als Fundament dieser positiven Entwicklung zu sehen ist. Diese Rahmenbedingungen ermöglichten in jüngster Vergangenheit verschiedene Veranstaltungen, die durch professionelle Planung und hervorragendem Service über die Landkreisgrenze hinaus von sich reden machte. Hiervon konnten sich die BFV-Kreisverantwortlichen bei der Durchführung von Entscheidungsspielen ebenso überzeugen wie die Führungsriege des BLSV, die ihren Kreistag 2018 ebenfalls im Sportheim des FC Schlaifhausen abhielt. Zum Schluss bedankte sich Männlein bei den vielen ehrenamtlich tätigen Frauen und Männer, die sich für ihren Lieblingsklub in den verschiedensten Bereichen einsetzten und dadurch enorm zur Steigerung der Attraktivität ihres Vereines beitrugen.

Bildbeschriftung:
v.l.n.r.: Simone Wagner (Beauftragte Breitensport), Stefan Pieger (Jugendleiter), Manuel Drummer (Abteilungsleiter), Josef Messingschlager (Vereinsehrenamtsbeauftragter und Schriftführer), Alexander Männlein (BFV-BEAR) und Michael Schüpferling (1.Vorstand)

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de