Header Image - 2018

Schiedsrichter-Neulingslehrgang 2018

Letzte Aktualisierung: 11. Oktober 2018

klicken zum Vergrößern
GSO Uwe Wichmann (rechts) beim Neulingslehrgang

Schiedsrichter-Neulingslehrgang 2018

Der Startschuss für den diesjährigen Neulingslehrgang fiel am 22. September. Pünktlich um 9:00 Uhr konnte Gruppenschiedsrichterobmann (GSO) Uwe Wichmann 25 Teilnehmer begrüßen. Nachdem das Organisatorische geklärt war, stieg LT-Mitglied Julian Müller in das Regelwerk ein. Es folgten einige Vorträge und interessante Gespräche mit den Teilnehmern. Am Sonntag wurde den Teilnehmern in der Früh Wissenswertes zum Passrecht und zum ESB vermittelt. Es folgten Referate zur Regel 11, 12 und 13. Am 29. September fand unter anderem für die Anwärter eine Praxisschulung beim TSV Weißenburg statt. Gezeigt wurden dabei zum Beispiel das Stellungsspiel, die Diagonale und der variable Pfiff. Der Sonntag begann zunächst mit der praktische Prüfung beim TSV Weißenburg. Wenig später folgte der obligatorische Regeltest im Gasthaus Rockenstube in Emetzheim. Auch in diesem Jahr war der Lehrgang wieder ein "Blended-Learning"-Kurs, bei dem die Teilnehmer einen Großteil des Fußballregelwerks bequem von zuhause aus erlernen konnten. Für die Schiedsrichter beginnt jetzt der praktische Teil ihrer Ausbildung. Ich hoffe, dass sie in Zukunft von unseren Paten möglichst profitieren können und Spaß an ihrem neuen Hobby haben werden.
An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei Dieter Kleemann für die Bereitstellung des Lehrgangsraumes und bei Roland Mayer bedanken, der uns während des Lehrgangs Platz und Kabinen zur Verfügung stellte. Außerdem bei meinen Kollegen Uwe Wichmann, Markus Kemether, Matthias Schwarz, Julian Müller, Uli Spitzenpfeil, Lukas Gerhäuser und Michael Scharping, ohne die der Lehrgang nicht realisierbar gewesen wäre.

Teilnehmer des Lehrganges:
Marco Böhm (SG Ramsberg), Franz Brandl (SV Ochsenfeld), Alex Eckstein (BV Bergen), Emre Irtem (TSG Pappenheim), Gerd Fischer (1. FC Nürnberg), Christian Fitzner (1. FC Altenmuhr), Florian Flock (SG Ramsberg), Daniel Gumpert (BV Bergen), Rian Horndasch (BV Bergen), Stefan Köhnlein (DJK Obererlbach), Christian Kurz (SV Lauf am Holz), Ludwig Lagleder (SC Falkenberg), Sven Neulinger (SpVgg Kattenhochstatt), Sebastian Renner (1. FC Markt Berolzheim), Kevin Röthel (TV Langenaltheim), Paul Rottler (SSV Oberhochstatt), Thomas Ruß (1. FC Gunzenhausen), Tim Schneider (TSG Roth), Julian Schwarzbauer (SV Burgsalach), Markus Semler (DJK Schernfeld), Ünal Sen (FV Obereichstätt), Dimitrios Skordoulis (FSV Stadeln), Tom Treiber (SSV Oberhochstatt), Felix Wilke (SV Marienstein), Marian Wolff (DJK Obererlbach)

Jonas Lux

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de