Header Image - 2018

Treffen ehemaliger Ehrenamtspreis-Kreissieger in Mittelfranken!

Letzte Aktualisierung: 2. Oktober 2018

klicken zum Vergrößern

Erstmals trafen sich am letzten Septemberwochenende ehemalige Kreissieger des Bayerischen Fußball-Verbandes/DFB-Ehrenamtspreis in der Bezirksgeschäftsstelle in Nürnberg zu einem Erfahrungsaustausch.
Rund die Hälfte der möglichen Frauen und Männer aus den vergangenen fünf Jahren folgten der Einladung des Bezirksehrenamtsreferenten Alexander Männlein, der sich besonders darüber freute, Vereinsvertreter aus allen drei Spielkreisen Mittelfrankens begrüßen zu können. Bezirksvorsitzender Dieter Habermann stellte einleitend die Sinnhaftigkeit dieses Treffens heraus, in dem Probleme aus den Vereinen angesprochen und Ideen, Meinungen und Impulse dieser sehr engagierten Ehrenamtler dargestellt werden sollen. Anschließend informierte der Verbandsehrenamtsreferent Stefan Merkel die Anwesenden schwerpunktmäßig über die Neustrukturierung der Ehrenamtsorganisation im BFV und der damit verbundenen personellen Änderungen.
Im weiteren Verlauf wurde mit den Ausführungen der Teilnehmer sehr schnell die Vielfältigkeit der bestehenden Vereinsanliegen deutlich. Die Probleme eines Mehrspartenvereines oder das Spielrecht von A-Jugendlichen im Erwachsenenbereich wurden hier ebenso genannt wie das Nichtantreten von Schiedsrichtern, Terminüberschneidungen im Jahreskalender, das kurze Zeitfenster bei der Ergebnismeldung durch Jugendtrainer oder auch das enorme Freizeitangebot außerhalb des Vereines. Eine weitere Ausführung bezog sich auf die teilweise fehlende Flexibilität bei der Bereitschaft zur Mitarbeit in der Verbandsarbeit.
Ein gemeinsamer Imbiss und der Stadionbesuch zum Bundesligaspiel des 1.FC Nürnberg gegen Fortuna Düsseldorf rundeten eine rundum gelungene Veranstaltung ab.

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de