Header Image - 2019

Schwäbische Fußball-Trainer besichtigen das NLZ des FC Augsburg

Letzte Aktualisierung: 16. April 2019

klicken zum Vergrößern
Alex Frankenberger an der Taktiktafel

Auf allgemeinen Wunsch der GFT-Mitglieder bot uns die Führungsriege des NLZ eine Besichtigung des gesamten Areals an.

Allerdings musste aus Kapazitätsgründen die Teilnehmerzahl auf 100 begrenzt werden. Der Cheftrainer Nachwuchs, Fußball-Lehrer Alexander Frankenberger, informierte u.a. Über die Philosophie des NLZ und über die Vorgehensweise in den einzelnen Altersgruppen (von U 9 - U 19).

 

klicken zum Vergrößern
v.l.: Robin Helmschrott, Alex Frankenberger und Rainer Batsch

Der organisatorische Leiter des NLZ, Robin Helmschrott ging auf die Struktur und die Entstehung des NLZ ein und zeigte den Teilnehmern die einzelnen Räumlichkeiten und die Trainingsplätze.

In der dritten Gruppe stellte der U-12-Trainer Simon Kaltenbach die Praxiseinheit "Individualtaktik und -Technik im Grundlagenbereich" vor.

Eine rundherum gelungene Veranstaltung, die bei den Teilnehmern großen Anklang fand.

Der 1. Vorsitzende Rainer Batsch bedankte sich im Namen der GFT bei den drei Referenten und überreichte ihnen ein Gastgeschenk.
Die nächste AT findet am 13. Juli wieder beim FC Augsburg statt.

Rainer Batsch
GFT- Vorsitzender

 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de