Header Image - 2019

Allgäuer Teams triumphieren

Letzte Aktualisierung: 23. Februar 2019

klicken zum Vergrößern
U11 der SpVgg Kaufbeuren

Nach der Kreismeisterschaft konnte sich die U11 der SpVgg Kaufbeuren den Sieg bei der schwäbischen Meisterschaft sichern.  Aber nicht nur der Sieger aus dem Allgäu triumphierte, auch der zweite der Kreismeisterschaft im Allgäu, der FC Wiggensbach, konnte überraschen und holte sich die Vizemeisterschaft. 

Die Jungs der SpVgg Kaufbeuren konnten sich auf die Unterstützung der Eltern und Fans verlassen. Neben den zahlreichen Kaufbeurern waren knapp 300 Zuschauer an dem sonnigen Samstag Nachmittag nach Friedberg gekommen, um die Leistungen der Spieler zu honorieren. Neidlos mussten alle anerkennen, dass sich die beste Mannschaft, im übrigen mit 5 Siegen und einem Torverhältnis von 11 : 0, souverän den Sieg holte. Glücklich natürlich Toni Pisanu in Doppelfunktion als Trainer und zugleich auch Jugendleiter der SpVgg Kaufbeuren.

Die Abschlußtabelle:
1. SpVgg Kaufbeuren          11:0 Tore 15 Punkte
2. FC Wiggensbach                5:7 Tore   8 Punkte
3. TSV Schwaben Ausgburg 2:3 Tore  5 Punkte
4. TSV Steppach                    5:4 Tore   5 Punkte
5. FC Lauingen                       5:7 Tore   5 Punkte
6. Sportclub D.L.P.                  2:9 Tore   3 Punkte

Ausgerichtet wurde auch diese Meisterschaft von dem sehr rührigen Team des TSV Friedberg um Jugendleiterin Martina Reisinger.

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de