Header Image - 2019

SC Eintracht Freising gewinnt REMONDIS Hallenkreismeisterschaft der U17 Donau-Isar

Letzte Aktualisierung: 14. Januar 2019


U17-Hallenmeister

REMONDIS Hallenkreismeisterschaft der U17 Donau-Isar

Am 13.01.2019 trafen sich die 10 besten Teams des Kreises Donau-Isar in der Halle des TSV Moosburg-Neustadt. Nachdem spannenden Vorrundenspiele standen die Mannschaften des DJK Ingolstadt, BC Attaching, JFG Pfaffenhofen-Land und der SC Eintracht Freising in Halbfinale. Im ersten Halfinalspiel der Vorgezogen wurde standen sich der SC Eintracht Freising gegen JFG Pfaffenhofen-Land gegenüber wo sich der SC Eintracht Freising das Spiel klar mit 5:1 gewann und als Erster Finalteilnehmer feststand.

Im zweiten Halbfinalspiel setzte sich der DJK Ingolstadt mit 1:0 knapp gegenüber den BC Attaching durch und stand ebenfalls im Finale. Bei dem kleinen Finale um Platz 3 besiegte die JFG Pfaffenhofen-Land den BC Attaching mit 1:0 und wurde Dritter. Im spannende Finale setzte sich der SC Eintracht Freising gegen den DJK Ingolstadt mit 2:0 durch und wurde damit REMONDIS Hallenkreismeister im Kreis Donau-Isar 2019. Die Schiedsrichter Jochen Jürgens, Stephan Fox, Nico Stable und Georg Weber leiteten die Spiele Souverän. Ein großes Dankeschön an den TSV Moosburg-Neustadt für die Hervorragende Turnier Ausrichtung. Der SC Eintracht Freising vertritt am 27.01.2019 in Altötting den Kreis Donau-Isar bei den OBB. Hallenmeisterschaft.

Im Anhang: Das Siegerfoto vom U17 REMONDIS Hallenkreismeister SC Eintracht Freising mit dem Jugend Hallenspielleiter Ömer Karakas und rechts mit dem Vertreter der Firma Remondis Herr Wolniak Matthias

 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de