Header Image - 2019

Belohnung für hervorragende Vereinsarbeit

Letzte Aktualisierung: 1. Januar 2019

klicken zum Vergrößern
Belohnung für hervorragende Vereinsarbeit
Zweite Silberne Raute für den SV Hetzles

Im Rahmen der diesjährigen Weihnachtsfeier des SV Hetzles konnte der mittelfränkische Bezirksehrenamtsreferent Alexander Männlein (1.v.r.) das Gütesiegel des Bayerischen Fußball-Verbandes den Verantwortlichen des über 650 Mitglieder zählenden Vereines überreichen. In einer sehr abwechslungsreichen und kurzweiligen Veranstaltung, der auch Walter Fuchs als BLSV-Ehrenkreisvorsitzender beiwohnte, wurden neben den anstehenden Ehrungen verdienter und langjähriger Vereinsmitglieder auch immer wieder die vielen fleißigen Helferinnen und Helfer erwähnt, die sich im zurückliegendem Jahr für ihren Verein ehrenamtlich engagierten. Als Höhepunkt nahm, stellvertretend für alle SV H- Mitglieder, der Vereinsehrenamtsbeauftragte Rainer Wagner (4.v.l.) zusammen mit den Vertreterinnen (Bianca Häfner, 2.v.l. bzw. Andrea Schütz, 2.v.r.) und Vertretern der Vorstandschaft (Michael Bayer, 3.v.l., Christian Regenfuß, 4.v.r. und Florian Frosch, 3.v.r.), voller Freude und Stolz die Urkunde aus den Händen des BFV-Funktionärs entgegen. In seiner Laudatio zeigte Männlein den Anwesenden anhand verschiedenster Aktivitäten auf, was zum Erreichen dieses Prädikates in den Bereichen Ehrenamt, Jugend, Breitensport, Gesundheit und Prävention führte. Weiter ging er auf die Wichtigkeit eines aktiven Vereinslebens ein, durch das die gesamte Gemeinde mit ihren Einwohnern profitiert. Als Beweis der gegenseitigen Unterstützung verschiedener Vereine in Hetzles zeigt das Mitwirken des örtlichen Gesangsvereines zum Einstieg in diese Weihnachtsfeier. Über das Miteinander in seinem Ort freute sich auch 1.Bürgermeister Franz Schmidtlein (1.v.l.), ehe er seinen Glückwunsch den Vereinsverantwortlichen zur erhaltenen Zertifizierung aussprach.
 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de