Header Image - 2011

Zweite Silberne Raute für den TSV Pemfling

Letzte Aktualisierung: 19. Dezember 2011

klicken zum Vergrößern
Übergabe der 2. Silbernen Raute im Rahmen der Weihnachtsfeier des TSV Pemfling

Zur traditionellen Weihnachtsfeier des TSV Pemfling konnte 1. Vorsitzender Wolfgang Alt eine stattliche Anzahl von Mitgliedern im Vereinslokal Moro willkommen heißen. Sein besonderer Gruß galt neben dem 1. Bürgermeister Franz Haberl, dem Kreisjugendleiter Karlheinz Sölch, der im Auftrag des Bayerischen Fußballbundes für den TSV Pemfling eine besondere Ehrung parat hatte. Er überreichte zum zweiten Mal an den TSV Pemfling Mal das Gütesiegel, die Silberne Raute, die höchste Auszeichnung des Bayerischen Fußballverbandes. Von insgesamt 40 möglichen Punkten, die in die Bereiche "Ehrenamt, Jugend, Breiten- und Freizeitsport und Prävention" gegliedert sind, konnte der TSV Pemfling wesentlich mehr Punkte vorweisen, als notwendig gewesen wären. Die hohe Anzahl der Punkte beweist, wie aufopferungsvoll der TSV Pemfling geführt wird.

Abschließend galt der Dank allen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des TSV Pemfling, die mit der Vorstandschaft vieles geleistet haben. Herr Sölch gratulierte dem TSV Pemfling für die hohe Auszeichnung und wünschte allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie allen Mitgliedern weiterhin viel Erfolg und Freude für die weitere Zukunft.

Bild: von links nach rechts: Kreisjugendleiter Karlheinz Sölch, VEAB Josef Haberl, 2. Vorsitzender Michael Bruckmüller, Frauenbeauftragte Cilly Krottenthaler, 1. Vorsitzender Wolfgang Alt, Abteilungsleiterin vom Turnen Maria Zitzelsberger, Ehrenvorsitzender Alois Babl, Stefan Holzfurtner (Träger des erstmalig verliehenen Jugendpreises des Landkreises Cham) und 1. Bürgermeister Franz Haberl

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de