Header Image - 2011

Opf: Waldthurn, Vohenstrauß und Ammerthal im Futsal weiter

Letzte Aktualisierung: 18. Dezember 2011

klicken zum Vergrößern
Spielszene aus Amberg: TuS/WE Hirschau (rot) gegen DJK Ammerthal (grün)
klicken zum Vergrößern
Die DJK Ammerthal gewinnt das Futsal-Vorrundenturnier in Amberg
klicken zum Vergrößern
Futsal-Beauftragter Hans Dammer überreichte an den Spielführer des Siegers FSV Waldthurn einen Futsalball
klicken zum Vergrößern
Die SpVgg Vohenstrauß löst ebenfalls ein Ticket für die Futsal-Oberpfalzmeisterschaft
   

Die ersten Vorrunden im oberpfälzer Futsalturnier sind gespielt. In Vohenstrauß qualifizierten sich der FSV Waldthurn und SpVgg Vohenstrauß. Aus dem Turnier in Amberg ging de DJK Ammerthal als Sieger hervor. Auch diesmal musste Turnierleiter Hans Dammer und Bezirksspielleiter Thomas Graml ein dürftiges Zuschauerinteresse feststellen, während die Qualität auf dem glatten Hallenparkett deutlich gestiegen ist. Technisch versierter Fußball mit Köpfchen ist eben im Futsal gefragt. Körperkontakt und grätschen dagegen werden konsequent bestraft und führen letztendlich zu Strafstössen. Nicht immer die höherklassigen Mannschaften setzten sich souverän durch. So machten die DJK Gleiritsch dem Kreisliga-Spitzenreiter SpVgg Vohenstrauß ebenso das Leben schwer, wie in Amberg die SG Siemens der DJK Ammerthal.

Waldthurn, Vohenstrauß und Ammerthal sind die ersten drei Vereine, die sich für die Bezirksmeisterschaft am 29. Januar 2012 in der Sporthalle Nittenau qualifiziert haben. Dabei sind außerdem Ausrichter TSV Nittenau und Titelverteidiger SV Detag Weiden. Der Fußballbezirk Oberpfalz stellt für die Bezirksmeisterschaft die Preise zur Verfügung. So gewinnt der Bezirksmeister 150 Euro, der Zweitplazierte erhält 100 Euro und die Dritt- und Vierplazierten je 50 Euro. Der Oberpfalzmeister ist zudem qualifiziert sich für die 6. Bayerische Meisterschaft am Samstag, 4. Februar 2012 in Bogen (Niederbayern).

 

Gruppe A

SV Altenstadt/Voh. - SpVgg Moosbach 3:0
TSV Pleystein - FSV Waldthurn 0:2
DJK Irchenrieth - DJK Weiden 0:1
SV Altenstadt/Voh. - SV Detag Weiden 2:1
SpVgg Moosbach - TSV Pleystein 2:1
FSV Waldthurn - DJK Irchenrieth 2:0
DJK Weiden - SV Detag Weiden 2:1
SV Altenstadt/Voh. - TSV Pleystein 0:3
SpVgg Moosbach - FSV Waldthurn 0:1
DJK Irchenrieth - SV Detag Weiden 0:2
TSV Pleystein - DJK Weiden 0:3
SV Altenstadt/Voh. - FSV Waldthurn 2:2
SpVgg Moosbach - DJK Irchenrieth 1:3
FSV Waldthurn - SV Detag Weiden 1:0
SV Altenstadt/Voh. - DJK Weiden 2:0
TSV Pleystein - DJK Irchenrieth 2:0
SpVgg Moosbach - SV Detag Weiden 0:3
FSV Waldthurn - DJK Weiden 1:0
SV Altenstadt/Voh. - DJK Irchenrieth 4:0
TSV Pleystein - SV Detag Weiden 1:1
SpVgg Moosbach - DJK Weiden 1:4
 

1. FSV Waldthurn 16 Punkte, 9:2 Tore
2. SV Altenstadt/Voh. 13, 13:6
3. DJK Weiden 12, 10:5
4. SV Detag Weiden 7, 6:6
5. TSV Pleystein 7, 7:8
6. DJK Irchenrieth 3, 3:12
7. SpVgg Moosbach 3, 4:15
 

Gruppe B

SV Störnstein - SpVgg Vohenstrauß 0:3
SV Schönkirch - DJK Gleiritsch 0:3
FC Weiden/Ost - Anadoluspor Weiden 2:1
SV Störnstein - Futsalclub Regensburg a.K. 1:1
SpVgg Vohenstrauß - SV Schönkirch 5:0
DJK Gleiritsch - FC Weiden/Ost 2:0
Anadoluspor Weiden - Futsalclub Regensburg a.K. 2:2
SV Störnstein - SV Schönkirch 1:1
SpVgg Vohenstrauß - DJK Gleiritsch 4:2
FC Weiden/Ost - Futsalclub Regensburg a.K. 1:0
SV Schönkirch - Anadoluspor Weiden 2:1
SV Störnstein - DJK Gleiritsch 1:2
SpVgg Vohenstrauß - FC Weiden/Ost 1:1
DJK Gleiritsch - Futsalclub Regensburg a.K. 1:1
SV Störnstein - Anadoluspor Weiden 3:0
SV Schönkirch - FC Weiden/Ost 1:4
SpVgg Vohenstrauß - Futsalclub Regensburg a.K. 2:1
DJK Gleiritsch - Anadoluspor Weiden 1:1
SV Störnstein - FC Weiden/Ost 1:4
SV Schönkirch - Futsalclub Regensburg a.K. 0:2
SpVgg Vohenstrauß - Anadoluspor Weiden 4:0

1. SpVgg Vohenstrauß 16 Punkte, 17:3 Tore
2. DJK Gleirisch 10, 10:6
3. FC Weiden/Ost 10, 11:6
4. SV Störnstein 4, 6:10
5. SV Schönkirch 4, 4:14
6. Anadoluspor Weiden 1, 3:12
7. Futsalclub Regensburg a.K. 6, 7:7

Gruppe C

SG Siemens Amberg - DJK Amberg 1:0
TuS/WE Hirschau - SV Inter Bergsteig 4:0
DJK Ammerthal - FC Amberg 2:1
SC Germania Amberg - Futsalclub Regensburg a.K. 0:0
SV Inter Bergsteig - SG Siemens Amberg 1:2
DJK Amberg - TuS/WE Hirschau 1:0
Futsalclub Regensburg a.K. - DJK Ammerthal 2:1
FC Amberg - SC Germania Amberg 1:2
DJK Ammerthal - SV Inter Bergsteig 1:0
SG Siemens Amberg - TuS/WE Hirschau 0:0
DJK Amberg - SC Germania Amberg 1:3
FC Amberg - Futsalclub Regensburg a.K. 1:0
SV Inter Bergsteig - DJK Amberg 0:3
SC Germania Amberg - DJK Ammerthal 2:2
Futsalclub Regensburg a.K. - SG Siemens Amberg 3:0
TuS/WE Hirschau - FC Amberg 0:2
SV Inter Bergsteig - SC Germania Amberg 1:1
DJK Amberg - Futsalclub Regensburg a.K. 0:1
SG Siemens Amberg - FC Amberg 3:0
DJK Ammerthal - TuS/WE Hirschau 2:0
Futsalclub Regensburg a.K. - SV Inter Bergsteig 2:0
FC Amberg - DJK Amberg 1:1
SC Germania Amberg - TuS/WE Hirschau 1:0
DJK Ammerthal - SG Siemens Amberg 2:0
SV Inter Bergsteig - FC Amberg 2:2
TuS/WE Hirschau - Futsalclub Regensburg a.K. 0:0
DJK Amberg - DJK Ammerthal 0:1
SG Siemens Amberg - SC Germania Amberg 2:0

1. DJK Ammerthal 16 Punkte, 10:3 Tore
2. SG Siemens Amberg 13, 8:3
3. SC Germania Amberg 11, 9:3
4. DJK Amberg 7, 6:6
5. FC Amberg 5, 7:10
6. TuS/WE Hirschau 4, 4:6
7. SV Inter Bergsteig Amberg 2, 3:13
8. Futsalclub Regensburg a.K. 14, 8:2

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de