Header Image - 2010

Opf: Auszeichnung für SV Altenstadt / Vohenstrauß

Letzte Aktualisierung: 5. März 2010

Großes Engagement im Mädchenfußball gewürdigt

klicken zum Vergrößern

Der SV Altenstadt/Voh. ist für eine erfolgreiche Arbeit im Mädchenfußball ausgezeichnet worden und erhält einen Satz Trikots durch die Sportförderung von E.ON Bayern Vertrieb. Das Energieunternehmen als Sponsor des Bayerischen Fußball-Verbands unterstützt nicht nur sechs Bayerische Hallenmeisterschaften bei den Frauen, Junioren und Juniorinnen sondern stellt auch alljährlich über 100 Trikotsätze für bayerische Fußball-Vereine zur Verfügung.

Bei der Übergabe in Regensburg an die Verantwortlichen des SV Altenstadt/Voh., bei der auch ein Teil der Spielerinnen mit angereist waren, würdigte Frieda Bauer (Schmidmühlen), Vorsitzende des Bezirks Frauen- und Mädchenausschuss die Leistungen des Vereins, der seit 15 Jahren für die fußballbegeisterten Mädchen ein sportliches und geselliges Angebot unterbreitet und aktuell mit 40 Spielerinnen in drei Altersklassen am Wettbewerb teilnimmt. Ziel ist ab der könnenden Saison mit einem Team auf Großfeld zustarten. Auch arbeitet der Verein seit vier Jahren mit verschiedenen Schulen im der Stadt Vohenstrauß zusammen.

Bauer dankte den Verantwortlichen auch für die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Verbandsgremien. Werner Prost, Leiter Kundenakquisition und -betreuung Ostbayern von Sponsor E.ON Bayern Vertrieb überreichte den Trikotsatz. BFV-Bezirksvorsitzender Maximilian Karl und Kreisjugendleiter Karl Fenzl danken dem Verein für sein Engagement für den Frauen- und Mädchenfußball.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de