Header Image - 2010

Opf: FSV Pösing gewinnt BFV-Cup im Kreis 3

Letzte Aktualisierung: 8. April 2010


Siegermannschaft FSV Pösing mit Kreisvorsitzendem Josef Wocheslander

Kreisligist FSV Pösing gewinnt BFV-Cup im Kreis Cham/Schwandorf

Im Endspiel des BFV-Cup besiegte Kreisligist FSV Pösing am Karsamstag den Bezirks-Oberligisten ASV Burglengenfeld deutlich mit 3:0 Toren. Unter der souveränen Leitung von Schiedsrichter Frank Dahmer (1.FC Katzbach) erzielten Tobias Bräu, Michael Wich und Dominik Höcherl die Tore für den FSV. Kreisvorsitzender Josef Wocheslander überreichte der Siegermannschaft die Urkunde.
Auf dem Weg ins Finale hatten die Pösinger gegen die SG Wilting (15:2), die SG Eschlkam (5:1), den TSV Falkenstein (7:2) und die JFG Schwandorfer Naabtal (10:2) gesiegt.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de