Header Image - 2010

Opf: Verbands-Ehrenzeichen für Gebhard Alsheimer

Letzte Aktualisierung: 19. April 2010


Gebhard Alsheimer (Mitte) mit BV Maximilian Karl und VEAB Florian Fleischmann

Gebhard Alsheimer (DJK Beucherling / Oberpfalz) erhält Verbands-Ehrenzeichen in Gold

Zwanzig Jahre verdienstvolle Funktionärstätigkeit

Für zwanzig Jahre verdienstvolle Funktionärstätigkeit in einem Verein des Bayerischen Fußballverbandes wurde Gebhard Alsheimer mit dem Verbands-Ehrenzeichen in Gold ausgezeichnet. Nach zwei Jahren im Vereinsausschuss übernahm Gebhard Alsheimer im Jahr 1992 den Vorsitz der DJK Beucherling und führt seitdem dieses Amt aus. Der Höhepunkt dieser Amtszeit ist sicher der Neubau des Gemeinschaftshauses, das mit einer enormen Eigenleistung erstellt wurde. Der Bezirksvorsitzende des Bayerischen Fußballverbandes, Maximilian Karl, würdigte Gebhard Alsheimer als pflichtbewussten und engagierten Funktionär. Alsheimer durchlief die Ausbildung zum Vereinsmanager, wurde 2008 als bayerischer Gesamtsieger des DFB-Ehrenamtspreises gekürt.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de