Header Image - 2010

Opf: Ehrung von verdienten Funktionären bei einem Empfang in der Stadt Rötz

Letzte Aktualisierung: 8. August 2010


Opf: Die geehrten Funktionäre des Bezirks Oberpfalz

Verdiente Funktionäre des BFV-Bezirks Oberpfalz wurden bei einem Empfang im Rathaus der Stadt Rötz für ihr langjähriges Engagement geehrt.

Nach Grußworten des BFV-Bezirksvorsitzenden Max Karl und des Rötzer Bürgermeisters Ludwig Reger nahmen sie zusammen mit BLSV-Präsident Günther Lommer die Ehrung vor.

Ausgezeichnet wurden mit der Verbandsehrennadel (10 Jahre) Karlheinz Sölch (Kreisjugendleiter III) und Karl-Heinz Luber (Jugendspielgruppenleiter Kreis II), mit der Verbandsehrennadel in Silber (15 Jahre) Erasmus Söllner (Schiedsrichterobmann der Gruppe Parsberg), mit der Verbandsehrennadel in Gold (20 Jahre) Rupert Karl (Kreisvorsitzender I) und Peter Feil (Beisitzer des Kreissportgeriochts III), mit der Verdienstnadel (25 Jahre) Barbara Beer (einst Jugendspielgruppenleiterin, heute Kreisehrenamtsbeauftragte I) und Otto Biederer (Beisitzer der Schiedsrichtergruppe Regensburg), mit der Verdienstnadel in Silber (30 Jahre) Hans Höfler sowie mit Verdienstnadel in Gold (35 Jahre) Ottmar Huber (jewiels Beisitzer im Bezirkssportgericht). 

Vorab fand die konstituierende Sitzung des Bezirksausschusses statt; dabei wurden Rupert Karl (Regensburg) zum stellvertretenden Bezirksvorsitzenden und Albert Kellner (Vilseck) zum neuen Kreisvorsitzenden Amberg/Weiden) benannt; beides war durch die Wahl von Josef Janker zum Verbandsspielleiter und das Nachrücken von Thomas Graml als Bezirksspielleiter notwendig geworden.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de