Header Image - 2010

Opf: Auftakt Fairplay-Aktion in Wilting

Letzte Aktualisierung: 27. September 2010

klicken zum Vergrößern
Die D-Jugend-Mannschaften SG Wilting und SG Obertrübenbach mit Betreuern und Eltern, links: KJL Karlheinz Sölch

Auftakt zur Fairplay-Aktion in Wilting

Der Bayerische Fußballverband wendet sich mit seiner Fair-Play-Aktion vor allem an die Eltern und Betreuer bei den F- bis D-Junioren. Die Erwachsenen sollen die jugendlichen Kicker nicht kritisieren, sondern anfeuern und loben, sowie fair zum Gegner und zum Schiedsrichter sein. Darauf wies Jugendspielgruppenleiter Karl Helmberger bei der Auftaktveranstaltung im Kreis Cham hin. Vor dem D-Jugend-Spiel SG Wilting/Sattelpeilnstein gegen SG Obertrübenbach/Michelsneukirchen verteilten die Spieler die Aktions-Flyer an die Erwachsenen und zeigten auf dem grünen Rasen, wie ein faires, aber trotzdem spannendes Spiel aussehen kann. Als Trainer der Heimmannschaft war Kreisjugendleiter Karlheinz Sölch anwesend, Schiedsrichter war Adrian Hyseni von der SG Schloßberg.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de