Header Image - 2010

Opf: Jugendaktion im Kreis 2 gestartet

Letzte Aktualisierung: 6. Oktober 2010


Jugendaktion im Kreis 2 gestartet

Die Aktion "Liebe Erwachsene ... lasst uns spielen!" wurde im Fußballkreis Amberg/Weiden in den Mittelpunkt eines Jugendspieltages gestellt. Die Kampagne lief beim BFV bereits mehrmals, derzeit sind vor allem die Schiedsrichter für die Durchführung verantwortlich, die natürlich von den Jugendspielleitern unterstützt werden.

Zu diesem Zweck waren am letzten Freitag der Obmann der Schiedsrichter-Gruppe Weiden, Willi Hirsch, und Kreisjugendleiter Karl Fenzl zur DJK Neustadt gefahren, um die Aktion am Rande des Kreisligaspiels der D-Junioren zwischen der DJK Neustadt und dem TSV Erbendorf vorzustellen.

Diese Aktion richtet sich an die Erwachsenen - Trainer, Betreuer und Eltern -, dass sie die Jugendlichen ohne große Einflussnahme Fußball spielen lassen sollen. Nicht das Herummeckern an Spielern und Schiedsrichtern soll im Vordergrund des Jugendfußballs stehen, sondern der Spaß am Spiel. Mit Handzetteln werden die Erwachsenen aufgefordert, statt zu kritisieren, die Spieler anzufeuern.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de