Header Image - 2014

Rainer Koch: BFV so stark wie nie

Letzte Aktualisierung: 4. Mai 2018

klicken zum Vergrößern
BFV-Präsident Koch beschwor auf dem DFB-Verbandstag die Einheit von Profi- und Amateurfußball. Foto: Sebastian Widmann/Getty Images

Rainer Koch, Präsident des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV), hat auf dem Verbandstag in Bad Gögging die tragende Rolle des BFV innerhalb des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hervorgehoben. In seiner Auftaktrede unterstrich Koch zudem, dass Profi- und Amateurfußball wechselseitig voneinander profitieren. Der BFV-Präsident blickt zuversichtlich auf die anstehenden Herausforderungen im deutschen Fußball und sagt dem gesamten bayerischen Sport eine gute Zukunft voraus. Die Aussagen im Überblick:

Rainer Koch über...

...die Strahlkraft des BFV über die Grenzen Bayerns hinaus: "Die Stellung des BFV auf der nationalen Fußballebene war seit meiner ersten Wahl im Jahr 2004 noch nie so stark und unsere Mitarbeit in den verschiedenen Gremien des DFB noch nie so gefragt war wie in diesen Tagen."

...das Verhältnis von Profi- und Amateurfußball: "Ohne den Amateurfußball kein Spitzenfußball, keine Talente, keine Bundesliga, keine Nationalmannschaft, keine Begeisterung für den Fußball und keine vollen Stadien. Umgekehrt brauchen aber auch wir Amateure unbedingt den professionellen Fußball als Zugpferd und wirtschaftlichen Förderer. Ein fünfter Stern in Russland dieses Jahr - und wir werden wieder einen neuen Fußball-Boom erleben."

...die Unterstützungsleistungen des Spitzenfußballs an den Amateurfußball: "Anders als immer wieder fälschlich dargestellt wird, bekommen wir bedeutende Unterstützungsleistungen - über Zahlungen der Bundesligavereine und des DFB an die Landesverbände zur Finanzierung umfangreicher Dienstleistungen für die Amateurvereine. Die von einigen wenigen immer wieder medial wirkungsvoll platzierte Kritik am Grundlagenvertrag zwischen DFB und DFL ist völlig unangebracht, der Grundlagenvertrag und all die anderen zusätzlichen Geld- und Serviceleistungen des DFB und des Profifußballs sind der Garant und die Grundlage dafür, dass der BFV sich heute als leistungsstarker und kostengünstiger Verband und Dienstleister für seine über 4600 Mitgliedsvereine präsentieren kann."

...die Zukunft des deutschen Fußballs: "Wir dürfen uns nicht ausruhen auf den Lorbeeren der zurückliegenden erfolgreichen Jahre mit WM-Titel, Confed-Cup-Gewinn und U21-Titel. Wir müssen uns in allen Bereichen der Eliteförderung überprüfen und bereit sein, neueste Trainingsmethoden und medizinische, psychologische und taktische Erkenntnisse zu erforschen und in die tägliche Arbeit unserer Teams zu implementieren. Dafür errichtet der DFB in Frankfurt seine Akademie des deutschen Fußballs, eine Einrichtung von größter Bedeutung für uns alle, nicht nur für den DFB und die Profiklubs, denn Erfolge der Spitzenklubs, der Nationalmannschaften und die Strahlkraft der Fußballstars wirken sich immer auch positiv auf die Fußballbegeisterung und die Mitgliederzahlen der Vereine aus!"

...die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland: "Wir haben allen Anlass, optimistisch zu sein und drücken Joachim Löw, Oliver Bierhoff und dem ganzen Team beide Daumen. Der Blick auf unser DFB-Trikot zeigt, dass darauf problemlos noch ein fünfter Stern untergebracht werden kann."

...DFB-Präsident Reinhard Grindel: "Es ist nicht selbstverständlich, dass ein DFB-Präsident, UEFA-Vizepräsident und FIFA-Council-Mitglied über zwei Tage hinweg und nicht nur für ein Grußwort zu einem seiner 21 Landesverbände kommt. Wir nehmen das anerkennend und sehr dankbar zur Kenntnis."

...die Stellung des bayerischen Sports:
"BLSV-Vizepräsident Jörg Ammon ist der erste BLSV-Spitzenvertreter, der in diesem Jahrtausend das Wort auf einem BFV-Verbandstag ergriffen hat. Ich freue mich sehr, dass wir heute gemeinsam das Signal setzen für eine neue Zeit und eine gute Zukunft des bayerischen Sports, basierend auf einer engen und vertrauensvollen Zusammenarbeit des BLSV als der Spitzenorganisation des Sports in Bayern und seinem größten Fachverband."

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de