Header Image - 2018

Sozialer Tag 2017

Letzte Aktualisierung: 23. Februar 2018


Dankeschön von Menschen im Aufwind an die Schiedsrichter: Filmvorführung "You'll never walk alone" - Bild: Ingo Weber

Einmal jährlich sammeln die Schiedsrichter der Gruppe Ostallgäu ihre Aufwandsentschädigung und spenden diese an eine soziale Einrichtung im Landkreis. Ihr hart verdientes Geld, 20€ erhalten die Unparteiischen für eine Spielleitung im Herrenbereich, spendeten sie dieses Jahr an den Verein Menschen im Aufwind e.V. aus Marktoberdorf.

Übergeben durfte Obmann Ingo Weber den 1000€-Scheck an Monika Schubert, Vorstand des Vereins Menschen im Aufwind. Üblicherweise findet die Spendenübergabe im Rahmen der Weihnachtsfeier der Schiedsrichter statt. Da Frau Schubert jedoch an diesem Tag ihren Geburtstag feierte, lud sie die Schiedsrichter in die Filmburg nach Marktoberdorf ein und präsentierte dort ihren Verein.

Menschen im Aufwind unterstützt Kinder aus sozial schwachen Familien in der persönlichen Entwicklung und hilft ihnen ihr Selbstbild zu stärken. So werden zum Beispiel jedes Jahr im Sommercamp über 20 Kinder ganztägig betreut und voll verpflegt. In verschiedensten Unterrichtseinheiten lernen die Kinder Malen, Tanzen, Singen, Schauspielen und vieles mehr.

Monika Schubert bedankte sich bei den Schiedsrichtern und spielte in einer Sondervorstellung den Film "You'll never walk alone". "Ein schöner Abend, unsere Spende ist in sehr guten Händen", resümierte Obmann Ingo Weber.

Bericht: Ingo Weber

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de