Header Image - 2018

Bezirksliga Lehrgang 2018

Letzte Aktualisierung: 25. Juni 2018

klicken zum Vergrößern
Unsere Neuburger Schiedsrichter beim Bezirkslehrgang in Bliensbach - Foto: SRG Neuburg

(ps) Am Samstag, den 23.06. trafen sich die schwäbischen BZL-Schiedsrichter zum diesjährigen Lehrgang. An diesem nahmen unsere drei SR Moritz Hägele, Jonas Krzyzanowski (beide Aufsteiger) und Philipp Sofsky teil.

Bereits um 9 Uhr morgens trafen sich die SR auf der Sportanlage in Zusmarshausen, um die obligatorische Leistungsprüfung abzulegen. Sowohl bei der Langstrecke, als auch bei den Sprints gaben sich unsere SR keine Blöße.

Anschließend ging es in das wenige Kilometer entfernte Bliensbach. Im dortigen Schullandheim verbrachte man den restlichen Lehrgang. Nach einer Stärkung ging es direkt in den Regeltest, den die Neuburger auch bestanden.
Im anschließenden Theorieteil sahen sich die Unparteiischen gemeinsam die zweite Halbzeit eines Regionalligaspiels der vergangenen Saison. In Kleingruppen wurde das Spiel dann anhand einzelner Punkte aus dem Beobachtungspunkte bewertet. Bei der gemeinsamen Besprechung lagen alle Gruppen im selben Bereich hinsichtlich der zu vergebenden Note. Ein Konformitätstest mit 25 Videoszenen rundete den Theorieteil ab.

Bevor sich die SR am Abend gemeinsam das WM Vorrundenspiel zwischen Deutschland und Schweden angesehen haben, nutzte BSO Jürgen Hecht die Möglichkeit, unseren langjährigen BZL-Kameraden Clauspeter Heger aus seiner aktiven BZL-Zeit zu verabschieden. Nichtsdestotrotz wird Clauspeter in den nächsten Jahren im BLT unterstützen.

Am zweiten Lehrgangstag stand die neue Saison im Fokus. Zunächst ging BSA Paul Birkmeir auf die Erwartungen an den BZL-SR ein, bevor BSO Jürgen Hecht die Modalitäten für die Qualifikation vorstellte. Das neue Konzept kam bei den SRinnen und SR gut an. Nach einem kurzen Feedback schloss BSO Jürgen Hecht den diesjährigen Lehrgang und wünschte allen eine gute, verletzungsfreie Saison. 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de