Header Image - 2018

Kreisliga Lehrgang 2018

Letzte Aktualisierung: 28. Juli 2018

klicken zum Vergrößern
Neuburger Schiedsrichter beim Lehrgang in Dasing: v.h.l. Fabian Hegener, Michael Meier, Luca Riedl; v.v.l. Andreas Fischer, Jusuf Elshani, Franklin Kratzer - Foto: SRG Neuburg

(af) Der diesjährige Kreisliga-Lehrgang wurde von unseren Schiedsrichtern Michael Meier, Franklin Kratzer, Fabian Hegener (alle drei im KL-Pool), Andreas Fischer, Jusuf Elshani und Luca Riedl am 28.07.2018 auf dem Sportgelände des TSV Dasing besucht.

Der Lehrgang wurde durch den KSO Thomas Färber mit seinen Begrüßungsworten eröffnet.

klicken zum Vergrößern
Schiedsrichter bei der Leistungsprüfung - Foto: SRG Neuburg

Nach einer kurzen Pause und dem Umziehen für den sportlichen Teil, liefen die Schiedsrichter, aufgeteilt in 4 Gruppen, die Leistungsprüfung. Die Langstrecke, sowie die 40-Meter Sprints wurden - trotz der sehr heißen Temperaturen - von allen teilnehmenden Schiedsrichtern erfolgreich abgelegt.

Im Anschluss erläuterte KSO Thomas Färber die Basics zur Talentbewertung und verlor auch ein paar Worte über die anstehenden Beobachtungsspiele im KL-Pool. Anschließend wurde der alljährliche Regeltest geschrieben, welcher ebenfalls von allen Neuburger SR mit Erfolg bestanden wurde. Der offizielle Teil wurde durch ein gemeinsames Mittagessen abgerundet.

Am Nachmittag wurde die Gruppe halbiert und es stand ein Praxisteil, sowie eine Gruppenarbeit auf dem Programm.
Beim Praxisteil behandelte man die "Basics" in Form von Rollenspielen auf dem Platz. Hierunter fiel unter anderem der Umgang mit dem Trainer/Trainerbänken, Verhalten bei schubsen bei Eckbällen und das Verhalten bei lautstarkem Beschweren von Spielern. Dieser Teil wurde von Richard Augustin von der SRG Ostschwaben durchgeführt.

Bei der Gruppenarbeit wurden die Absprachen vor/während und nach dem Spiel in einzelnen Gruppen ausgearbeitet und besprochen. Dieser Teil wurde von Benjamin Senger von der SRG Augsburg durchgeführt.
Als nächstes stand der Konformitätstest auf dem Programm. Hierzu wurden 10 Videoszenen abgespielt und die anwesenden SR mussten die Spielfortsetzung und die persönlichen Strafen korrekt entscheiden. Im Anschluss wurden die einzelnen Szenen gemeinsam besprochen und eventuell bestehende Unklarheiten aus der Welt geschaffen.

Beendet wurde der Lehrgang durch die Schlussworte des KSO Thomas Färber, welcher mit der Leistung der anwesenden SR sehr zufrieden war.

 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de