Header Image - 2018

Zweiter Landesliga Lehrgang 2018

Letzte Aktualisierung: 1. Juli 2018

klicken zum Vergrößern
Sebastian Steigerwald - Foto: SRG Neuburg

Zweiter Landesligalehrgang Saison 2018/2019

[sst] Die diesjährigen Landesligalehrgänge wurden von unseren Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter Barbara Karmann, Sebastian Deak, Patrick Krettek, Marcel Riedl und Sebastian Steigerwald an zwei verschiedenen Terminen besucht. Sebastian Steigerwald absolvierte den Lehrgang am Wochenende 30.6./1.7. ebenfalls erfolgreich.

Die Lehrgänge fanden wie jedes Jahr in der Sportschule in Oberhaching statt. Eröffnet durch die obligatorische Begrüßung durch VSO Walter Moritz, startete das Programm mit einer kurzen Vorstellungsrunde der anwesenden Schiedsrichter.

Anschließend wurde der alljährliche Regeltest geschrieben, der von allen Neuburger Teilnehmern erfolgreich absolviert wurde. Nach einer kurzen Pause und umziehen für den sportlichen Teil, liefen die Schiedsrichter in zwei Gruppen aufgeteilt die Leistungsprüfung. Die "Langstrecke" sowie die dazugehörigen 40-Meter Sprints wurden, nach einem kurzen Warm-up Programm, ebenso von allen erfolgreich gelaufen. Der erste Lehrgangstag wurde mit dem Abendessen und gemütlichen Beisammensitzen inklusive informellen Gesprächen unter den Teilnehmern in der nahegelegenen "Kugler Alm" beendet.

Der darauffolgende und zweite Lehrgangstag begann mit dem Frühstück, gefolgt von Informationen zur diesjährigen Einteilung durch Neu-VSA-Mitglied Dr. Sven Laumer. Hierunter fiel unter anderem der Rückblick auf die äußerst erfreulich abgelaufene vergangene Saison, aber auch der Ausblick auf die neue Saison und die zukünftige Zusammenarbeit hinsichtlich der Einteilung.

Als nächstes stand der Konformitätstest, bestehend aus 15 Videoszenen, auf dem Programm. Die abgegebenen Antworten wurden anschließend gemeinsam besprochen und eventuell bestehende Unklarheiten aus der Welt geschaffen. Vor dem Mittagessen stellte Landeslehrwart Manfred Kranzfelder die wenigen Regelneuerungen zur Saison 18/19 vor, auf die zu achten sein werden (z. B. Regelungen zur Unterziehwäsche der Spieler).

Am Nachmittag bekamen die Schiedsrichter der Landesliga durch VSO Walter Moritz aktuelle Informationen aus dem VSA samt Rückblick auf die Qualifikationsergebnisse und Ausblick auf die neue Saison. Zusätzlich stellten sich die Mitglieder des neu formierte VSA einzeln mit ihren jeweiligen Aufgabengebieten vor, um Einblicke auf die bevorstehende Legislaturperiode und die daraus resultierende Zusammenarbeit zu bekommen.

Zum Ende des Lehrganges ging VSA Mitglied Thomas Ernst auf verschiedenste Videoszenen ein, um anhand dieser auf Situationen der letzten Saison aufmerksam zu machen. Mit diesen sollten Fehler und Verbesserungen für die neue Saison erarbeitet und gezeigt werden, um die Schiedsrichter zu sensibilisieren und gut vorbereitet in die bevorstehenden Spiele zu schicken.

Beendet wurde der Lehrgang durch die abschließende Feedbackrunde der Teilnehmer, welche überwiegend positiv ausfiel. Verbesserungsvorschläge seitens der Schiedsrichter wurden von den Veranstaltern aufgefasst.


 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de