Header Image - 2019

Florian Stiglbauer "Bayernsieger" bei Wettbewerb "Danke Schiri"

Letzte Aktualisierung: 11. März 2019

klicken zum Vergrößern
Im Bild v. links:Herr Eschbaumer-Dekra, VSO Walter Moritz, Günther Köstlmeier, Brigitte Nöbauer, Florian Stiglbauer und BSO Robert Fischer (Foto BFV).

Florian Stiglbauer fährt zur DFB-Ehrung

Einmal pro Jahr gibt es eine Dankeschön Aktion des Bayerischen Fußballverbandes zusammen mit dem Schiedsrichterpartner Dekra.

Hier werden je Regierungsbezirk drei Schiedsrichter (Damen, bis 50 Jahre und über 50 Jahre) für ihre Verdienste ausgezeichnet.

Die Niederbayerischen Sieger waren heuer bei den Damen Brigitte Nöbauer (SRG Passau), bei den Herren über 50 Günther Köstlmeier (SRG Deggendorf) und bis 50 Florian Stiglbauer (SRG Bayerwald).

Am 09.03.19 war nun die Ehrung in München, wo der Bayernsieger gekürt wird, der Bayern am 11.05.19 bei der gleichnamigen Aktion deutschlandweit vertritt.

In der Kategorie bis 50 Jahre wurde Florian Stiglbauer (SV Achslach) Bayernsieger und vertritt Bayern in Frankfurt.

Florian ist seit 34 Jahren Schiedsrichter, pfiff bis zur Bayernliga, ist Verbandsbeobachter bis zur Regionalliga und seit 1998 ununterbrochen als Funktionär der Gruppe Bad Kötzting und Bayerwald tätig. Aktuell ist er für das Beobachtungswesen des Kreises Niederbayern Ost zuständig.

Er wurde hierfür von Verbandsschiedsrichterobmann Walter Moritz (Hassfurt) und Bezirksschiedsrichterobmann Robert Fischer in München ausgezeichnet.

Abgerundet wurde die Ehrung mit einem Besuch des Bundesligaspiels Bayern München gegen Wolfsburg (6-0).

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de