Header Image - 2019

VSA Lehrgang Landshut

Letzte Aktualisierung: 26. Juni 2019

klicken zum Vergrößern
Die 3 Bayerwald Referees mit Ex Bayerwald Referee Öllinger

Bayerwald Schiris mit erfolgreichem Abschluss des VSA Lehrgangs in Landshut

Am Samstag, den 22.06.2019, stand für Andi Egner, Marco Öttl und Leonhard Burghartswieser (Roland Achatz absolvierte bereits eine Woche vorher den Lehrgang in Oberhaching erfolgreich) der VSA-Lehrgang in Landshut auf dem Programm.
Um 8:45 Uhr startete bereits die volle Programmagenda in Landshut mit einer kurzen Vorstellungsrunde.

Nach der Vorstellungsrunde stand der obligatorische Regeltest an, der von Andi, Marco und Leo erfolgreich abgeschlossen wurde.
Dannach blickte VSO Walter Moritz auf die vergangene Saison zurück und gab Informationen zur Einteilung für die neue Saison bekannt - generell war der VSA mit der zurückliegenden Saison sehr zufrieden.
Anschließend stand für die Schiedsrichter der Konformitätstest an, wo 15 Videoszenen zu bewerten waren. Auch dieser Test wurde von den Bayerwald Referees erfolgreich abgeschlossen.
Nach einer kurzen Stärkung stellte Verbandslehrwart Manfred Kranzfelder die neuen Regeln mit deren Auswirkungen vor.
Um 15:00 Uhr folgte der Leistungstest, welcher von unseren Landesligaschiedsrichtern souverän gemeistert wurde.
Zum Abschluss wurden noch knifflige Szenen der Verbandsschiedrichter aus der vorherigen Saison analysiert. Nach einer gemeinsamen Feedbackrunde war der Lehrgang gegen 19:00 Uhr zu Ende!

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de