Michael Krug verlässt die SRG berufsbedingt

Unseren langjährigen Spitzenschiedsrichter zieht es berufsbedingt aus dem Frankenland in die Landeshauptstadt. Dort wird er sich der SRG München-Süd anschließen.

Michi legte im März 2006 seine SR-Prüfung ab. Seine Karriere brachte ihn schnell bis in die BOL, von der aus er im Jahr 2012 in die Landesliga aufstieg und dort seitdem die Klasse hält.

Bis zu dieser Saison war er in verschiedenen Junioren-Bundesligen als SRA eingeteilt.

Die gesamte Gruppe wünscht Michi alles Gute für seinen weiteren Weg sei es beruflich, privat oder an der Pfeife.