Header Image - 2019

Bezirks-SR Hallenmeisterschaft 2019

Letzte Aktualisierung: 5. Februar 2019

klicken zum Vergrößern
Für die SRG KT/OCH spielten: Justin Eggers, David Fishman, Hannes Hofmann, Michel Hofmann und Alexander Rausch, Betreuer: Harald Knof

 

Am 05.01.2019 startete unser Schiedsrichterjahr mit allen unterfränkischen Schiedsrichtergruppen in Eltmann bei der 33. Auflage der Bezirksschiedsrichterhallenmeisterschaft.
Ohne Auswechselspieler angereist wartete ein herausforderndes und anstrengendes Turnier auf unsere Mannschaft.
Voller Motivation ging es im ersten Spiel gegen den Gastgeber. Hier hielt man lange gut dagegen, musste sich letztlich, trotz höherer Spielanteile, mit 1:2 geschlagen geben.
Das zweite Gruppenspiel gegen die SRG Aschaffenburg/Miltenberg endete 0:0. Hier schafften es beide Mannschaften nicht, aus zahlreichen Torchancen Erfolg zu generieren. Der erste Punkt für beide Teams im Turnier.
So sollte das dritte Gruppenspiel gegen die SRG Bad Neustadt den ersten Sieg bringen. Den Kräfteverschleiß zunehmend spürend musste man sich allerdings mit 0:3 geschlagen geben. Bad Neustadt wurde nicht unverdient am Ende des Turniers Dritter.
Im letzten Vorrundenspiel wartete die SRG Kahl, die mit einem Sieg in Turnier gestartet war, in den beiden folgenden Spielen jedoch ohne Punkte blieb. Hier konnte unsere Mannschaft ein 1:1 erspielen, spielte konzentriert, hatte jedoch nicht das nötige Glück, um den Ball ein weiteres Mal im Kahler Tor unterzubringen.

Als Gruppenvierter spielten wir gegen die SRG Schweinfurt um Platz 7. Die reguläre Spielzeit brachte keine Sieger hervor und so mussten beide Teams ins Sechsmeterschießen. Dort hatte Schweinfurt das glücklichere Ende und gewann mit 4:3.


 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de