Header Image - Allgemeines
Allgemeines
Schiedsrichter werden ist nicht schwer - alle Infos dazu gibt es hier.

Informationen zu den Neulingslehrgängen finden sich hier!

 

Wochenende für Wochenende stehen auch in Fürth und Umgebung viele Amateurfußballer auf den Sportplätzen. Bei fast jedem Spiel - von den jüngsten der jungen Kicker mal abgesehen - sind dabei neutrale Schiedsrichter anwesend, die vom Bayerischen Fußball Verband geprüft wurden und für die Einhaltung der Regeln sorgen. Damit dies gewährleistet ist, gibt es neben dem normalen Spielbetrieb die Organisation des Schiedsrichterwesens im BFV.
Die Aufgaben eines Schiedsrichters sind vielfältig - es gilt nicht nur, den "Regeln Geltung zu verschaffen", sondern es muss ein Spiel geleitet, manche sagen auch, "über die Bühne gebracht" werden. Von der Anreise über das Abklären der Trikotfarben, die Platzbegehung, die Kontrolle der Spielberichts und der Pässe über die zwei Halbzeiten und bis zum Abschicken des Spielberichts - die Aufgaben eines Schiedsrichters werden erstmals im Neulingslehrgang für Schiedsrichteranwärter gelehrt. Auch in der folgenden Zeit lernt man jedoch nie aus - monatlich findet ein Lehrabend statt, der ca. eine Stunde dauert und auf dem Regeln wiederholt, Änderungen besprochen oder Neuigkeiten bekannt gegeben werden.
Obwohl man als Schiedsrichter ein Spiel - zumindest in den unteren Klassen - alleine leitet, wird man doch nicht "alleine gelassen". Bei den ersten Spielen betreuen erfahrene Schiedsrichter die Neulinge, besprechen Verbesserungsmöglichkeiten oder heben bereits gut gelöste Situationen hervor.
Neben den Spielen, die man als Schiedsrichter leitet, ist sicherlich noch die Gemeinschaft in der Gruppe zu erwähnen: Seien es die gelegentlichen Wochenendlehrgänge der Gruppe Fürth, die Wanderung älterer Schiedsrichter oder die Jung-Schiedsrichter-Treffen, bei denen man sich zum Kartfahren, Fußballspielen, Essen oder - ganz traditionell - zum Fußballschauen zusammenfindet. Welche Vorteile das Schiedsrichtersein bietet, ist auf den folgenden Seiten zu lesen!

Als erste Kontaktmöglichkeit hat unser Lehrwart immer ein offenes Ohr: lehrwart@srg-fuerth.de


 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de