Header Image - 2013

Ausschreibung Ehrenamtspreis 2013

Letzte Aktualisierung: 24. August 2013

klicken zum Vergrößern

2013 wird der DFB-Ehrenamtspreis bereits zum 18. Mal ausgeschrieben. Wie schon im vergangenen Jahr wird auch 2013 kein besonderer Schwerpunkt gesetzt. Alle ehrenamtlichen Tätigkeiten werden also in gleicher Weise bewertet. Wir möchten jedoch unsere Vereine bitten, bei der Auswahl ihrer Kandidaten besonders auch solche zu berücksichtigen, die in ihrem Verein das "Junge Ehrenamt" repräsentieren - sei es, weil sie sich selbst bereits in jungen Jahren ehrenamtlich engagieren, oder sich besonders durch die Förderung von jungen Mitarbeitern auszeichnen. Es steht außer Frage, dass sich trotz der umfangreichen Jugendarbeit unserer Vereine nach wie vor zu wenige junge Menschen ehrenamtlich in den Klubs engagieren. In der Ehrenamtskommission des DFB arbeiten wir zurzeit für 2014 an einem Sonderpreis  "Junges Ehrenamt" für Mitarbeiter bis zum 27. Lebensjahr. Wie schon in den Wettbewerben zuvor, werden beim DFB-Ehrenamtspreis 2013 nur Leistungen berücksichtigt, die in den vergangenen drei Jahren erbracht wurden.

24 Kreise - 24 Sieger

Beim DFB-Ehrenamtspreis wird auch in diesem Jahr in jedem der 24 bayerischen Fußballkreise ein Sieger gekürt. Diese werden während einer großen Ehrungszeremonie am 9. November im Münchner GOP Varieté-Theater in München ausgezeichnet. Diesmal wird als besonderer Ehrengast Reiner Calmund die Ehrung gemeinsam mit BFV-Präsident und DFB-Vizepräsident Dr. Rainer Koch vornehmen.

Alle 24 Kreissieger werden im Frühjahr nächsten Jahres gemeinsam mit ihren Partnern zu einem Dankeschön-Wochenende eingeladen. 15 der 24 Kreissieger erhalten zudem eine Einladung zum DFB-Club 100, der nächstes Jahr anlässlich eines Länderspiels der A-Nationalmannschaft in Deutschland tagt. Darüber hinaus stiftet Sponsor und BFV-Partner Lotto Bayern insgesamt 5000 Euro, die jährlich an die drei besten Ehrenamtspreisträger in Bayern gehen (1. Platz: 2500 Euro, 2. Platz: 1500 Euro, 3. Platz: 1000 Euro). Die Platzierten erhalten dazu eine wunderbare Urkunde, unterzeichnet von den Präsidenten des DFB und BFV.

Vorschläge über Kreis-Ehrenamtsbeauftragte

Nehmen Sie sich Zeit, eine(n) verdienten Mitarbeiter/in für den DFB-Ehrenamtspreis 2013 vorzuschlagen. Wir sind ganz sicher, dass es in jedem unserer Vereine mehrere Mitarbeiter gibt, die für diese Auszeichnung in Frage kommen würden. Der Vereins-Ehrenamtsbeauftragte (VEAB) weiß ganz genau, auf was es beim Antrag besonders ankommt. Der Vorschlag muss bei Ihrem Kreis-Ehrenamtsbeauftragten (KEAB) bis zum 1. September 2013 vorliegen.

 
Spitzenvereine
© 2014 BFV.de