Header Image - Der "KICK-TIPP"

KICK-TIPP: Mail schreiben und Vereinskasse aufbessern!

"Heute im Stadion": Dieser Name steht seit Jahrzehnten für packende Radio-Konferenzen und emotionale Eindrücke aus den Fußballstadien. Ein leidenschaftlicher Fan der Bayern 1-Kultsendung ist seit jeher Stefan Rascher aus Pleinfeld. "Ich kenne ,Heute im Stadion' von Kleinauf. Bei mir läuft jeden Samstagnachmittag die Fußball-Bundesliga im Radio", sagt der Mittelfranke. Und seit einem besonderen Erlebnis ist er ein noch größerer Fan der Sendung, denn sein Klub räumte beim "Bayern 1 Kick Tipp" satte 3500 Euro ab. "Ich habe lediglich eine E-Mail geschrieben. Das war ein Aufwand von nicht einmal fünf Minuten und am Ende springen 3500 Euro für die Vereinskasse heraus - genial!", so Rascher.

So funktioniert der "Kick Tipp"

Wie das geht? Beim "Kick Tipp" tippen ein Promi als Pate für einen bayerischen Fußballverein und ein zugeschalteter Hörer den Ausgang (Tendenz) von vier ausgewählten Samstagspartien. Damit Geld von Sponsor Lotto Bayern fließt, müssen mindestens drei Tendenzen stimmen. Dafür gibt es 500 Euro, bei vier richtigen Tipps sogar 1000 Euro. Tippen der Promi und der Hörer gleich gut, wird der Gewinn geteilt. Gewinnt keiner, wandern 500 Euro in den Jackpot für die nächste Tipprunde und der Verein bekommt als Trostpreis immerhin 100 Euro fürs Mitmachen.

So kamen für Pleinfeld die 3500 Euro zusammen. "Bei uns im Verein sind alle durchgedreht, als sie live im Radio von unserem Gewinn gehört haben. Die 3500 Euro haben wir inzwischen in unserer Jugendarbeit sinnvoll investiert", berichtet Rascher.

Alles, was Vereine tun müssen, ist, eine E-Mail mit folgendem Inhalt an gritlabahn@bfv.de schicken:

  • Foto der Herren- oder Frauenmannschaft (hochauflösend, Querformat)
  • Vereinsname und offizielle Vereinsanschrift
  • Kontaktdaten des Betreuers/Ansprechpartners (Name, Anschrift und Telefonnummer)

Aus allen Einsendern wird eine Mannschaft ausgelost, die dann am Radio mit dem Promi mitfiebert. Vereins-Bewerbungen werden jederzeit angenommen.

 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de