Header Image - 2015

Bayerischer Fußball-Verband teilt Bayernligen ein

Letzte Aktualisierung: 15. Juni 2015

klicken zum Vergrößern

Der Spielausschuss des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hat die beiden Bayernligen für die Saison 2015/2016 eingeteilt. In der Bayernliga Nord und Süd gehen jeweils 18 Vereine an den Start. "Wir haben in der neuen Spielzeit wieder zwei starke und aus meiner Sicht auch ausgeglichene Bayernligen", erklärt Verbands-Spielleiter Josef Janker. Saisonbeginn ist am 18. Juli. Der letzte Spieltag findet am 21. Mai 2016 statt.

Bayernliga Nord: SpVgg Jahn Forchheim, SpVgg SV Weiden, TSV Großbardorf, SSV Jahn Regensburg II, SC Eltersdorf, SpVgg Bayern Hof, TSV Aubstadt, SV Erlenbach/Main, Würzburger FV, SV Alemannia Haibach, VfL Frohnlach, VfB Eichstätt, 1. SC Feucht, DJK Don Bosco Bamberg, FC Eintracht Bamberg, SV Seligenporten, 1.FC Sand, ASV Burglengenfeld.

Bayernliga Süd: SV Pullach, FC Pipinsried, TSV Bogen, DJK Vilzing, SpVgg Hankofen-Hailing, BCF Wolfratshausen, TSV Landsberg, FC Unterföhring, TSV 1860 Rosenheim, 1. FC Sonthofen, TSV Dachau, TSV Schwabmünchen, VfR Garching, SV Heimstetten, SV Erlbach, SV Kirchanschöring, TSV Kottern, SpVgg Ruhmannsfelden.

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de