Header Image - 2016

Der "Stollenstrolch des Monats Februar" kommt aus Bayern!

Letzte Aktualisierung: 22. Februar 2016

klicken zum Vergrößern
Mit seinem Traumtor wurde Leon nicht nur zum "Stollenstrolch des Monats Februar" gewählt, sondern sicherte seinem Team auch noch 1000 Euro für die Mannschaftskasse sowie einen neuen Trikotsatz. Foto: glasow, fotografie

Der "Stollenstrolch des Monats Februar" kommt aus Bayern! Bei der Online-Abstimmung der Telekom hat Leon von der DJK Erlangen das Rennen gemacht. Mit 1747 Stimmen (31 Prozent) setzte sich der 6-Jährige gegen Robin von der DJK Hallersheim (1626 Stimmen, 28 Prozent) und Hannes vom Frohnauer SC Berlin (914 Stimmen, 16 Prozent) durch. Neben dem Siegerpokal, der selbstverständlich einen Ehrenplatz auf seinem Schreibtisch bekommen hat, kann sich Leon mit seinem Team zusätzlich über einen Gutschein in Höhe von 1000 Euro sowie einen neuen Trikotsatz freuen.

"Volley genommen und reingeknallt"

In einer einzigen Aktion demonstrierte Leon sein komplettes technisches Repertoire: Beim Hallenturnier des ESV Flügelrad landete ein Einkick auf Höhe der Mittellinie bei ihm. Der G-Junior legte sich die Flanke zunächst mit dem Kopf vor. Als sich der Ball senkte, fasste sich Leon ein Herz und jagte ihn volley aus rund 15 Metern mit dem linken Fuß unter die Latte. Dem gegnerischen Keeper blieb bei diesem Gewaltschuss nur das Nachsehen. "Ich wollte den Ball mit dem Kopf annehmen. Dass der Ball dann aber so von meinem Kopf hochspringt, war eher glücklich. Aber dann hab ich ihn einfach volley genommen und reingeknallt", erzählt Leon. Abgeschaut hat er sich Aktionen wie seinen Volley-Treffer bei seinem großen Vorbild: "Lionel Messi und der FC Barcelona", antwortet der Schüler schlagartig auf die Frage nach seinem Vorbild und seiner Lieblingsmannschaft.

"Wahnsinn! Er schweißt das Ding rein, das hab ich ja noch nie gesehen", schwärmte auch Frank Buschmann. Der Sportkommentator ist das Gesicht von "Stollenstrolche - Deutschlands tollste Kindertore", das Leons sensationellen Treffer neben vier weiteren zur Abstimmung gestellt hatte.

"Stollenstrolche - Deutschlands tollste Kindertore" - eine Aktion der Deutschen Telekom

"Stollenstrolche" ist das monatliche Web-TV-Format für den Kinderfußball, bei dem attraktive Preise für die tollsten und außergewöhnlichsten Tore und Torszenen aus dem Nachwuchsfußball vergeben werden: Die Deutsche Telekom bietet Familien, Trainern und Freunden des beliebtesten Ballsports eine eigene Plattform, um ihre "kleinen Stars" in Szene zu setzen. Eine Online-Community stimmt monatlich über die tollsten und kuriosesten Tore sowie Torszenen ab. Gewählt und prämiert wird der "Stollenstrolch des Monats" sowie aus den Monatsgewinnern die "Stollenstrolche des Jahres".

Der Monatsgewinn im Wert von 1000 Euro geht an das gesamte Team bzw. den Verein des Torschützen! Mitmachen können Jungs und Mädchen im Alter bis 12 Jahre. Also, nehmt eure Videokameras oder Smartphones mit zu den Spielen, haltet drauf und sammelt die schönsten Tore eurer Teams. Alle Infos unter www.stollenstrolche.de.

 
Spitzenvereine
© 2016 BFV.de