Header Image - 2016

Neue bayernweite Schulungsreihe zum Thema "Versicherungen"

Letzte Aktualisierung: 8. Mai 2016

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) bietet den Vereinsvertretern ab sofort bayernweit wieder Schulungen zum Thema "Versicherungen" an, in denen die Grundlagen des Sportversicherungsvertrags, dem alle Vereine unterliegen, erklärt werden. Die Seminare gehören zum Schulungsangebot der Kampagne "Pro Amateurfußball". Die Auftaktveranstaltung fand am Mittwoch, den 4. Mai in Deggendorf statt. 30 Teilnehmer aus 21 Vereinen befassten sich dabei unter anderem mit folgenden Fragestellungen:

  • Wann sind Vereine oder Vereinsmitglieder versichert?
  • Wo und wie ist ein Schadensfall zu melden?
  • Muss hinter den Toren ein Ballfangzaun vorhanden sein?
  • Wer kommt für einen PKW-Schaden bei einem Auswärtsspiel auf?

Referent Stefan Fäth, Regionalleiter der ARAG-Sportversicherung und selbst über 25 Jahre als Trainer im Fußballverein aktiv, erklärt anhand vieler anschaulicher Praxisbeispiele die Thematik.

Alle BFV-Schulungstermine

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an proamateur@bfv.de. Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen pro Schulung begrenzt. Bei Fragen zum BFV-Schulungsangebot "Schulung von Vereinsmitarbeitern in Theorie und Verwaltung" steht Ihnen BFV-Mitarbeiter Tobias Fischer (tobiasfischer@bfv.de) gerne zur Verfügung.

 

Bezirk
Datum
Ort/Vereinsheim
Oberbayern
12. Juli 2016
TSV Ober-/Unterhaunstadt, Weckenweg 27, 85055 Ingolstadt
Niederbayern
4. Mai 2016
FC Deggendorf, Sandnerhofweg 7, 94469 Deggendorf
Schwaben
28. Juli 2016
VfR Jettingen, Hauptstr. 111, 89343 Jettingen-Scheppach
Oberpfalz
5. Juli 2016
SV Raigering, Am Pandurenpark 2, 92224 Amberg
Oberfranken
29. Juni 2016
FC Ludwigschorgast, Jahnstr. 2, 95364 Ludwigschorgast
Mittelfranken
23. Juni 2016
FSV Stadeln, Am Kronacher Wald 2, 90765 Fürth
Unterfranken
19. Juli 2016
TSV Essleben, Seeweg 5, 97660 Werneck

 

 
Spitzenvereine
© 2016 BFV.de