Header Image - 2017

"Bayern-Treffer"-Kandidat Konstantin Westarp von der SG DJK Breitendiel im Porträt

Letzte Aktualisierung: 8. Dezember 2017

klicken zum Vergrößern
Konstantin Westarp von der SG DJK Breitendiel ist für den "Bayern-Treffer des Monats" November nominiert.

Unfassbares Timing bewies Konstantin Westarp von der SG DJK Breitendiel im Spiel der C-Junioren-Kreisklasse (7. Spieltag) gegen die SG SV Sulzbach. In der 63. Spielminute lief er bei einem Freistoß aus halblinker Position in den Strafraum ein und hob den Ball per direkter Hackenabnahme über den gegnerischen Torwart hinweg zum 5:1-Endstand ins Netz.

Tor ansehen und abstimmen!

"Ich bin in den Strafraum gelaufen und wollte eigentlich köpfen. Dann habe ich aber gemerkt, dass ich zu spät dran bin und habe es einfach mit der Hacke versucht - mit Erfolg", sagt Konstantin Westarp. Dass er es mit seinem Treffer überhaupt in die Endauswahl geschafft hat, hat er vor allem seinem Trainer Armin Garbietz zu verdanken. Der schickte das Tor seines Schützlings nämlich auf CD ein.

Wenn ich nicht gerade Traumtore schieße, dann...: gehe ich zur Schule. Aktuell gehe ich in die neunte Klasse des Gymnasiums in Miltenberg. Ansonsten spiele ich noch Tennis und Trompete. Ansonsten fahre ich gerne Fahrrad. Und wir haben bei uns im Keller eine kleine Werkstatt, in der ich mich gerne aufhalte und arbeite.

So sieht mein perfekter Tag aus: An meinem perfekten Tag ist natürlich keine Schule, sodass ich ausschlafen kann. Nach einem langen Frühstück treffe ich mich mit einem Freund und unternehme etwas. Zum Mittagessen gibt es Schnitzel mit Salat und am Abend sehe ich mir noch einen Film ab.

In dieser Fußball-Bettwäsche habe ich als Kind geschlafen: Da hatte ich keine!

Mein Ritual vor jedem Spiel: Meine bisherigen Stationen als Fußballer: Ein Ritual habe ich nicht. Vielleicht ändert sich das aber noch.




Meine bisherigen Stationen als Fußballer: Ich spiele schon immer beim Miltenberger SV Fußball. Aktuell haben wir uns aber mit dem FC Laudenbach zu einer Spielgemeinschaft zusammengeschlossen.

In diesem Stadion würde ich gerne einmal spielen: In der Allianz Arena. Ich bin schon seit ich denken kann Bayern-Fan. Außerdem habe ich schon viel von der Arena gehört. Selbst dort war ich aber noch nicht.

Meine besonderen Stärken auf dem Platz: Flanken und Pässe! Ich bin ganz gut darin, Tore vorzubereiten.

Von diesem Mitspieler habe ich am meisten gelernt: Von Kevin, der bei mir in der Mannschaft spielt. Ansonsten von Armin Grabietz, der schon immer mein Trainer ist.

Mein größter Erfolg als Sportler: Wir haben vor zwei Jahren die Halölenkreismeisterschaft gewonnen. Das war schon mein größter Erfolg bisher.

Mein sportliches Vorbild: Robert Lewandowski. Er ist ein kompletter Stürmer und macht sehr viele Tore - auch aus Situationen, aus denen man es eigentlich gar nicht erwartet.

Diese Schlagzeile möchte ich gerne in der Zeitung lesen: "Kleiner Junge aus Miltenberg zum Probetraining beim FC Bayern München"

Wenn ich den "Bayern-Treffer" gewinne, dann...: lade ich alle meine Freunde ein und feiere mit ihnen.

Darum sollte ich den "Bayern-Treffer des Monats" gewinnen: Das war schon ein genialer Treffer, der mir da gelungen ist. Und deswegen hoffe ich schon, dass ich gute Chancen habe, zu gewinnen. 




Die "Bayern-Treffer"-Kandidaten im Überblick:

- Leon Tesch (FC Eintracht Bamberg 2010, E-Junioren)
- Konstantin Westarp (SG DJK Breitendiel, C-Junioren)
- Marco Gröner (TSV Babenhausen, Bezirksliga Schwaben)
- Marc Bruche (SV Erlbach, Landesliga Südost)
- Michael Fischer (FC Tegernheim, Landesliga Mitte)
- Marius Duhnke (SV Wacker Burghausen, Regionalliga Bayern)

Abstimmung: Bis Mittwoch, den 13. Dezember (12 Uhr) unter www.bfv.tv oder in der BFV-App (jeweils Rubrik Bayern-Treffer).

Der Gewinner wird am Sonntag, den 17. Dezember bekanntgegeben und erhält die "Bayern-Treffer"-Trophäe. Zudem bekommt der "Bayern-Treffer"-Schütze zwei Freikarten für ein bayerisches Bundesliga-Heimspiel. Am Ende der Saison nehmen alle Monatssieger automatisch an der Wahl zum "Bayern-Treffer des Jahres" teil.

Tolle Tore auf www.bfv.tv hochladen

Wenn auch Sie ein Traumtor im bayerischen Amateurfußball gefilmt haben sollten, können Sie das Video oder den Spielbericht ins BFV.TV hochladen. Jeden Monat werden aus allen im BFV.TV veröffentlichten Toren sechs Kandidaten für die Wahl zum "Bayern-Treffer des Monats" nominiert. Egal ob Herren-, Junioren-, Frauen- oder Mädchen-Fußball - wir freuen uns über die schönsten Tore im bayerischen Amateurfußball auf www.bfv.tv!

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de