Header Image - 2017

"Bayern-Treffer"-Kandidat Marius Duhnke vom SV Wacker Burghausen im Porträt

Letzte Aktualisierung: 9. Dezember 2017

klicken zum Vergrößern
Geht für Wacker Burghausen in schönster Manier auf Torejagd: Marius Duhnke. Foto: Foto Butzhammer

Marius Duhnke vom SV Wacker Burghausen stellte in der Regionalliga-Partie gegen den SV Seligenporten seine Schusskraft unter Beweis. In der 22. Spielminute kam der 24-Jährige nach einem Einwurf gut 30 Meter vor dem Tor an den Ball. Duhnke legte sich die Kugel zurecht und hämmerte sie über den verdutzten Torwart und die Unterkante der Latte hinweg zum 1:0-Siegtreffer ins Netz.

Tor ansehen und abstimmen!

Ob sich der Stürmer mit diesem Weitschuss-Hammer den Voting-Sieg beim "Bayern-Treffer des Monats" November holt, erfahren Sie am 17. Dezember im BR-Klassiker "Blickpunkt Sport". Von welchem Nationalspieler sich Duhnke seine Gewinnerqualitäten abgeschaut hat und was Nudeln mit seiner enormen Schusskraft zu tun haben, hat er im Interview verraten.

Wenn ich nicht gerade Traumtore schieße, dann... mache ich ein Studium zum "Physiotherapeuten" in Rosenheim.

So sieht mein perfekter Tag aus: Ausschlafen, gut frühstücken, mit meiner Freundin shoppen gehen und den Abend mit Freunden genießen.

In dieser Fußball-Bettwäsche habe ich als Kind geschlafen: In FC Bayern-Bettwäsche.

Mein Ritual vor jedem Spiel: Ich esse drei Stunden vor dem Anpfiff Pasta. Die vorm Seligenporten-Spiel war wieder besonders lecker.




Meine bisherigen Stationen als Fußballer: Mit vier Jahren habe ich beim FV 1920 Karlstadt mit dem Kicken angefangen. Dann bin ich zu Schweinfurt 05, zum FC Bayern, zur SpVgg Unterhaching und bei Burghausen spiele ich nun in der dritten Saison.

In diesem Stadion würde ich gerne einmal spielen: Im Signal Iduna Park in Dortmund. Ich war als Zuschauer schon mal dort. Die Kulisse ist einfach so geil.

Meine besonderen Stärken auf dem Platz: Gute Übersicht und Ballkontrolle.

Von diesem Spieler habe ich am meisten gelernt: Emre Can! Mit ihm habe ich in der U17 und U19 beim FC Bayern gespielt. Seine Zweikampfhärte und sein Willen haben mir total imponiert. Er war schon eine ziemliche Granate.

Mein größter Erfolg als Sportler: Das war in der Saison 2013/14 mein Tor für Unterhaching im Drittligaspiel gegen RB Leipzig.

Diese Schlagzeile möchte ich gerne in der Zeitung lesen: "Duhnke schafft mit Wacker Burghausen den unerwarteten Aufstieg"

Wenn ich den "Bayern-Treffer" gewinne, dann... werde ich erst einmal ordentlich feiern. Es ist ja eh gerade Winterpause, von daher passt das.

Das denke ich über die Bayern-Treffer-Konkurrenten: Da sind extrem schöne Dinger dabei. Mit meinem Weitschuss kann ich aber auch gut mithalten.




Die "Bayern-Treffer"-Kandidaten im Überblick:

- Leon Tesch (FC Eintracht Bamberg 2010, E-Junioren)
- Konstantin Westarp (SG DJK Breitendiel, C-Junioren)
- Marco Gröner (TSV Babenhausen, Bezirksliga Schwaben)
- Marc Bruche (SV Erlbach, Landesliga Südost)
- Michael Fischer (FC Tegernheim, Landesliga Mitte)
- Marius Duhnke (SV Wacker Burghausen, Regionalliga Bayern)

Abstimmung: Bis Mittwoch, den 13. Dezember (12 Uhr) unter www.bfv.tv oder in der BFV-App (jeweils Rubrik Bayern-Treffer).

Der Gewinner wird am Sonntag, den 17. Dezember bekanntgegeben und erhält die "Bayern-Treffer"-Trophäe. Zudem bekommt der "Bayern-Treffer"-Schütze zwei Freikarten für ein bayerisches Bundesliga-Heimspiel. Am Ende der Saison nehmen alle Monatssieger automatisch an der Wahl zum "Bayern-Treffer des Jahres" teil.

Tolle Tore auf www.bfv.tv hochladen

Wenn auch Sie ein Traumtor im bayerischen Amateurfußball gefilmt haben sollten, können Sie das Video oder den Spielbericht ins BFV.TV hochladen. Jeden Monat werden aus allen im BFV.TV veröffentlichten Toren sechs Kandidaten für die Wahl zum "Bayern-Treffer des Monats" nominiert. Egal ob Herren-, Junioren-, Frauen- oder Mädchen-Fußball - wir freuen uns über die schönsten Tore im bayerischen Amateurfußball auf www.bfv.tv!

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de