Header Image - 2017

DFB-Junioren-Vereinspokal: FC Ingolstadt 04 zu Gast in Trier

Letzte Aktualisierung: 6. August 2017

klicken zum Vergrößern
Der FC Ingolstadt hat sich als U19-BFV-Pokalsieger für den DFB-Junioren-Vereinspokal qualifiziert.

Am Wochenende startet der DFB-Junioren-Vereinspokal in die erste Runde, in der aus bayerischer Sicht die U19-Teams des FC Bayern München und des FC Ingolstadt 04 vertreten sind. Die Münchner haben sich als Staffelmeister der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest für den Wettbewerb qualifiziert, die Jungschanzer lösten ihr Ticket als Sieger des U19-BFV-Pokals. Beim Landesfinale mit den besten sechs bayerischen A-Junioren-Teams setzte sich der FCI im Finale mit 3:1 gegen das Überraschungsteam ASV Neumarkt durch.

Bundesligaabsteiger FC Ingolstadt steht nach einem 2:0 (2:0) beim Regionalligisten Eintracht Trier in Runde zwei. Serhat Imsak (2.) hatte den FCI in Führung gebracht, Tim Härtel (13.) baute den Vorsprung schnell entscheidend aus. Die U19 des FC Bayern München muss sich auf ihre Erstrundenpartie im DFB-Junioren-Vereinspokal noch bis zum 23. August gedulden. Dann kommt es jedoch zu einem richtigen Kracher: Um 13 Uhr gastiert die U19 von Borussia Dortmund in München, mit der die Mannschaft von Trainer Sebastian Hoeneß noch eine gewaltige Rechnung offen hat. Im Finale um die Deutsche Meisterschaft unterlag der FCB dem BVB-Nachwuchs im Signal Iduna Park 7:8 nach Elfmeterschießen.

In der kommenden Spielzeit nehmen zum ersten Mal 32 Mannschaften am DFB-Junioren-Vereinspokal teil. Zu den 21 Pokalsiegern der Landesverbände kommen diesmal auch elf gesetzte Teams. Zu diesen zählen neben dem Titelverteidiger (Eintracht Braunschweig) und dem amtierenden Deutschen Meister (Borussia Dortmund) die jeweils drei bestplatzierten Teams der drei A-Junioren-Bundesliga-Staffeln

Die Partien der ersten Runde im Überblick (6. August 2017):

1. FC Magdeburg - 1. FSV Mainz 05
FC Hansa Rostock - 1. FC Kaiserslautern
FC Hertha 03 Zehlendorf - Hertha BSC
Carl-Zeiss Jena - TSG 1899 Hoffenheim
Energie Cottbus - VfL Bochum
SV Lippstadt 08 - Hannover 96
SV Eintracht Trier - FC Ingolstadt
1. FC Saarbrücken - Borussia Mönchengladbach
FC St. Pauli - SV Werder Bremen
RB Leipzig - Eintracht Frankfurt
1. FC Köln - SV Sandhausen
VfL Wolfsburg - FC Heidenheim
FC Schalke 04 - Eintracht Braunschweig
FC Bayern München - Borussia Dortmund
SG Dynamo Dresden - Bayer Leverkusen
Holstein Kiel - SC Freiburg

 
Spitzenvereine
© 2017 BFV.de